Abo
  • Services:
Anzeige

Gerüchte um neue Dreamcast-Hardware

Dreamcast als Steckkarten für PCs und Notebooks?

Bereits seit Ende 2000 geistern Gerüchte um eine Dreamcast-Steckkarte für PCs durch das Internet, die sich auf Segas Ankündigung einer Ein-Chip-Version der Dreamcast stützen. Die japanische Publikation NetBrain will nun von Insidern Weiteres erfahren haben.

Anzeige

So soll ab Sommer 2001 eine Dreamcast-Steckkarte für 10.000 Yen, umgerechnet knapp 175,- DM, auf den Markt kommen. Auch Notebook-Benutzer sollen angeblich mit einer externen Dreamcast-Erweiterung versorgt werden, die im Herbst 2001 erscheinen werde. Allerdings dürfte solche Hardware wohl nur für Entwickler oder kommende Onlinespiele interessant sein, denn ohne ein für PCs bisher nicht erhältliches GD-ROM-Laufwerk (1-GB-Medien) können Dreamcast-Spiele nicht geladen werden.

Auch eine Art Dreamcast-Spiele-kompatible Set-Top-Box für digitales Satellitenfernsehen soll bald erscheinen. Diese klingt am plausibelsten, hat Sega doch bereits die Ausweitung des Onlinespiele-Bereichs und die Lizenzvergabe von Dreamcast-Technologie angekündigt. Zudem ist Digital-TV in Japan extrem populär.

Bei Sega Deutschland wusste man auf Nachfrage weder von der beschriebenen Hardware noch von den Gerüchten. Bis hier etwas bestätigt ist, sollte man also vor allem bei den Dreamcast-Erweiterungskarten für Notebooks und PCs besser davon ausgehen, dass es sich um Fantasieprodukte handelt.

Definitiv nicht im Bereich der Gerüchte ist übrigens, dass in Kürze eine neue Version der Dreamcast-Konsole auf den Markt kommt, die keine CD-R/RWs mehr abspielen kann. Dies bestätigte John Byrd, Director of Development Technology von Sega of America, in einer Mailingliste für die NetBSD-Dreamcast-Umsetzung. Damit will Sega die Verbreitung von Raubkopien eindämmen, allerdings wird das auch ein herber Schlag für die sich entwickelnde unabhängige Dreamcast-Entwicklerszene sein, sofern findige Hardware-Tüftler nicht bald entsprechende Gegenmaßnahmen finden und in Form von so genannten Mod-Chips erhältlich sind.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  4. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 29,97€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  2. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  3. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  4. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  5. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten

  6. Elektromobilität

    Audi testet intelligentes Energiesystem für daheim

  7. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein

  8. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  9. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  10. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Regulierung ist immer schlecht für die...

    Schattenwerk | 11:41

  2. Re: Vollkommen durcheinander - schlecht recherchiert

    ms (Golem.de) | 11:39

  3. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Tunkali | 11:39

  4. Re: Kann nVidia doch auch schon seit einiger Zeit.

    n0x30n | 11:38

  5. Irgendwie hat er ja Recht... :-)

    SvD | 11:37


  1. 11:43

  2. 11:29

  3. 10:58

  4. 10:43

  5. 10:28

  6. 10:10

  7. 09:31

  8. 09:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel