Abo
  • Services:

Spieletest: Alice - Blutrausch im Wunderland

Unkonventionelle Adaption des Märchenstoffes

Generationen von Kindern hat die von Lewis Carrol erdachte Geschichte von Alice im Wunderland schon begeistert, und auch als Film wusste etwa die Disney-Fassung des märchenhaften Stoffes jung und alt zu faszinieren. Eine Computerspielumsetzung existierte bisher nicht - eine Lücke, die Electronic Arts nun schließt. Aber irgendwie ist das Wunderland auch nicht mehr das, was es mal war...

Artikel veröffentlicht am ,

Die Landschaften wirken düster und bedrohlich, die grinsende Katze ist gepierct und scheint der Faszination verschiedener bewusstseinserweiternder Stoffe erlegen zu sein, während das weiße Kaninchen den Charme eines Mafia-Paten versprüht. Und auch Alice wirkt eher morbide und schizophren denn lieb und unschuldig.

Inhalt:
  1. Spieletest: Alice - Blutrausch im Wunderland
  2. Spieletest: Alice - Blutrausch im Wunderland

Zurückzuführen ist diese krude Abwandlung des Wunderlandes auf den amerikanischen Spieledesigner American McGee, der sich zwar mehr oder weniger stark an der Romanvorlage orientiert, dem Stoff aber eindeutig seine eigene surreale Färbung verleiht. Der Spieler begibt sich nun mit Alice auf die Suche um herauszufinden, wer oder was für die mysteriöse Verwandlung der einstigen Traumwelt verantwortlich ist.

Prinzipiell erinnert Alice dabei zunächst an einen Ego-Shooter konventioneller Machart: Per Maus und Tastaur steuert man die mordlustige Protagonistin durch fantasievolle und von seltsamen Charakteren bevölkerte Areale, übt sich in kleineren Jump & Run-Einlagen und muss gelegentliche Rätsel knacken.

Spieletest: Alice - Blutrausch im Wunderland 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,99€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  2. 34,99€/44,99€ (8 GB/16 GB)
  3. 242,99€ (Bestpreis!)
  4. 175,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /