Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Alice - Blutrausch im Wunderland

Anstelle gewöhnlicher Schusswaffen greift Alice aber auf weitaus einfallsreichere Mordwerkzeuge zurück: So darf man beispielsweise unliebsame Gegner mit einer Spielkarten-Pistole außer Gefecht setzen. Auch die Rätsel sind oftmals mehr als ungewöhnlich, außer den üblichen Such-den-Schalter-Aufgaben muss etwa mal ein kleines Akustik-Quiz gelöst werden.

Anzeige

Zum fantasievollen und immer wieder Überraschungen bietenden Spieldesign gesellt sich eine Präsentation, die kaum Wünsche offen lässt: Die erfolgreiche Q3-Engine beeindruckt mit flüssigen Animationen und wunderschönen Grafiken, die Sounduntermalung würde auch einem Horror-Film alle Ehre machen, nur die manchmal etwas ungünstig übersetzte deutsche Sprachausgabe gibt Grund zur Kritik.

Fazit:

Für Kinder ist Alice auf Grund des häufigen Blutvergießens eher weniger zu empfehlen, für Action-Freunde dafür um so mehr: Schon lange konnte kein Titel in diesem Genre mit derart vielen Überraschungen aufwarten. Da auch die technische Umsetzung mehr als gelungen ist, gehört Alice zweifellos in eine Riege mit Action-Highlights wie Voyager Elite Force und Heavy Metal FAKK 2. Nur zu verständlich, dass man Alice demnächst auch im Kino bewundern kann - unter der Regie von Wes Craven wird das Horror-Spektakel bald auch die Lichtspielhäuser unsicher machen.

 Spieletest: Alice - Blutrausch im Wunderland

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. über Hays AG, Berlin
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  2. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  3. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  4. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  5. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  6. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  7. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  8. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  9. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  10. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    bombinho | 13:00

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    zonk | 12:56

  3. So sollte sich ein elektrisches Auto anhören

    max123 | 12:53

  4. Re: Viermal mehr Spieler

    bfi (Golem.de) | 12:44

  5. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    jose.ramirez | 12:41


  1. 12:11

  2. 10:28

  3. 22:05

  4. 19:00

  5. 11:53

  6. 11:26

  7. 11:14

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel