Abo
  • Services:

Sun will Standardformat für Office-Applikationen schaffen

Vorschlag für ein XML-basiertes Office-Format vorgelegt

Sun will für sein OpenOffice-Projekt, aus dem die nächste StarOffice-Version hervorgehen soll, ein XML-basiertes Dateiformat schaffen, das zum offenen Standard für Office-Applikationen avancieren soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Dateiformat soll von Office-Applikationen als natives Format verwendet werden und muss daher zumindest den Funktionsmfang von StarOffice/OpenOffice-Dokumenten erreichen. Zwar soll es auch zum Austausch von Daten dienen, aber das sei nicht genug.

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Berlin, Köln, München, Frankfurt am Main
  2. DFV Deutsche Familienversicherung AG, Frankfurt

Die Inhalte sollen dabei in strukturierter Form vorliegen und durch XML-Attribute und -Elemente beschrieben werden. Zudem soll das Format vollständig dokumentiert werden und keine "geheimen" Features besitzen. Als Refernzimplementation für das Format soll OpenOffice verwendet werden.

Dabei soll das Format für alle Office-Applikationen geeignet sein, von der Textverarbeitung über die Tabellenkalkulation bis hin zu Zeichen-, Chart- oder mathematischen Applikationen und möglichst viele Bestandteile der Formate wiederverwendet werden. So soll eine Definition für eine Tabelle in einer Tabellenkalkulation auch für Tabellen in der Textverarbeitung benutzt werden können.

Binärobjekte wie z.B. Bilder will man in Form von ZIP-Dateien in die Dokumente einbinden.

Derzeit liegt das StarOffice-XML-File-Format als Draft vom Dezember vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 35,99€

Folgen Sie uns
       


Dark Souls Remastered - Livestream

Erst mit der Platin-Trophäe in Bloodborne große Töne spucken und dann? - Der Dark-Souls-Effekt trifft Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek mitten ins Streamer-Herz.

Dark Souls Remastered - Livestream Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /