• IT-Karriere:
  • Services:

Unisys, Microsoft und Dell entwickeln Wahlsystem

US-Wahlprobleme ade?

Die US-Wahlposse scheint zumindest für die Wirtschaft Impulse gegeben zu haben: Gemeinsam mit Microsoft und Dell will Unisys ein besseres Wahlsystem anbieten, das in Zukunft eine schnellere, akkurate Registrierung, Identifikation, Wahl und Auswertung erlauben soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Softwarehaus Unisys hat dazu seine "e-@ction Election Solution" angekündigt, die ein komplettes Wahlsystem umfasst. Gemeinsam mit Microsoft und Dell soll es die verschiedenen althergebrachten Wahlsysteme wie z.B. Lochkarten-Stimmzettel ablösen, die auf Grund ungenauer Zählung in der letzten US-Wahl zu einem Auswertungschaos geführt haben.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Das von Unisys vorgestellte elektronische Wahlsystem soll auf die Bedürfnisse von Gemeinden, Landkreisen und Staaten angepasst werden können. Zudem soll es lange Warteschlangen durch schnelle Registrierung von Wählern direkt am Wahlpult vermeiden helfen und Betrugsversuche vereiteln können.

Vor allem aber soll es laut Unisys benutzerfreundlich sein, ein Problem, mit dem laut Presseberichten zur US-Wahl nicht nur bereits existierende elektronische sondern auch auf Papier beruhende Wahlsysteme zu kämpfen hatten.

Elektronische Wahlsysteme hat Unisys bereits in Brasilien, Costa Rica und der Stadt Rom installiert. In Minnesota, USA, wurde darüber hinaus ein Feldversuch zur Wahl per Internet absolviert.

Auch von staatlicher Seite gibt es Initiativen, die Wahl zu vereinfachen und schneller zu Ergebnissen zu kommen: Die Federal Election Commission (FEC) der USA arbeitet an freiwilligen Wahlsystem-Standards, die noch 2001 veröffentlicht werden sollen. Darin sollen sowohl Fernwahl, Wahl im eigenen Heim, Wahl per Internet und von der Regierung betreuten Wahlstätten adressiert werden.

Kommentar:
Ob neue elektronische Wahlsysteme alle Probleme werden beseitigen können, ist fraglich. Schließlich gibt es immer noch den menschlichen Faktor: Manche Wähler werden neuen computerisierten Wahlsystemen misstrauisch oder hilflos gegenüberstehen, selbst nachdem man sie ihnen erklärt hat. Hier wartet noch eine Menge Arbeit auf die Wahlhelfer, allerdings werden sie im Gegenzug von einer Sache befreit: Dem fehlerträchtigen Stimmzettel-Auszählen per Hand.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
Geforce RTX 3080
Wir legen die Karten offen

Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

  1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
  3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    •  /