Unisys, Microsoft und Dell entwickeln Wahlsystem

US-Wahlprobleme ade?

Die US-Wahlposse scheint zumindest für die Wirtschaft Impulse gegeben zu haben: Gemeinsam mit Microsoft und Dell will Unisys ein besseres Wahlsystem anbieten, das in Zukunft eine schnellere, akkurate Registrierung, Identifikation, Wahl und Auswertung erlauben soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Softwarehaus Unisys hat dazu seine "e-@ction Election Solution" angekündigt, die ein komplettes Wahlsystem umfasst. Gemeinsam mit Microsoft und Dell soll es die verschiedenen althergebrachten Wahlsysteme wie z.B. Lochkarten-Stimmzettel ablösen, die auf Grund ungenauer Zählung in der letzten US-Wahl zu einem Auswertungschaos geführt haben.

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für den Bereich Zentrale Beschaffung und IT-Vertragsmanagement
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
Detailsuche

Das von Unisys vorgestellte elektronische Wahlsystem soll auf die Bedürfnisse von Gemeinden, Landkreisen und Staaten angepasst werden können. Zudem soll es lange Warteschlangen durch schnelle Registrierung von Wählern direkt am Wahlpult vermeiden helfen und Betrugsversuche vereiteln können.

Vor allem aber soll es laut Unisys benutzerfreundlich sein, ein Problem, mit dem laut Presseberichten zur US-Wahl nicht nur bereits existierende elektronische sondern auch auf Papier beruhende Wahlsysteme zu kämpfen hatten.

Elektronische Wahlsysteme hat Unisys bereits in Brasilien, Costa Rica und der Stadt Rom installiert. In Minnesota, USA, wurde darüber hinaus ein Feldversuch zur Wahl per Internet absolviert.

Auch von staatlicher Seite gibt es Initiativen, die Wahl zu vereinfachen und schneller zu Ergebnissen zu kommen: Die Federal Election Commission (FEC) der USA arbeitet an freiwilligen Wahlsystem-Standards, die noch 2001 veröffentlicht werden sollen. Darin sollen sowohl Fernwahl, Wahl im eigenen Heim, Wahl per Internet und von der Regierung betreuten Wahlstätten adressiert werden.

Kommentar:
Ob neue elektronische Wahlsysteme alle Probleme werden beseitigen können, ist fraglich. Schließlich gibt es immer noch den menschlichen Faktor: Manche Wähler werden neuen computerisierten Wahlsystemen misstrauisch oder hilflos gegenüberstehen, selbst nachdem man sie ihnen erklärt hat. Hier wartet noch eine Menge Arbeit auf die Wahlhelfer, allerdings werden sie im Gegenzug von einer Sache befreit: Dem fehlerträchtigen Stimmzettel-Auszählen per Hand.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  2. Sea of Thieves: Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge
    Sea of Thieves
    Rund zehn Stunden Abenteuer unter der Piratenflagge

    Die solo spielbare Kampagne Sea of Thieves: A Pirate's Life schickt Freibeuter in den Fluch der Karibik mit Jack Sparrow und Davy Jones.
    Von Peter Steinlechner

  3. Verdi: Streik am Amazon-Prime-Day an sieben Standorten
    Verdi
    Streik am Amazon-Prime-Day an sieben Standorten

    Seit über acht Jahren wollen die Verdi-Mitglieder bei Amazon einen Tarifvertrag. Und kein Ende ist abzusehen.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /