Abo
  • Services:
Anzeige

Ideen der Mitarbeiter bringen Siemens Millionen-Einsparungen

Höchstprämie betrug 128.000 Euro

Durch neue Ideen der Mitarbeiter konnte Siemens im abgelaufenen Geschäftsjahr Kosten in Höhe von 241 Millionen Euro einsparen. Diese Einsparungen entsprechen einer Steigerung von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt erhielten die Mitarbeiter für ihre Ideen Prämien in Höhe von 22 Millionen Euro.

Anzeige

Mit über 100.000 eingereichten Vorschlägen haben sich die Siemens-Mitarbeiter im vergangenen Geschäftsjahr nach Angaben des Unternehmens selbst übertroffen. Insgesamt wurden 85.006 Ideen realisiert und prämiert. Das Unternehmen belohnte die erfolgreichen Ideen mit insgesamt 22 Millionen Euro. Zweimal wurde die Höchstprämie von 128.000 Euro vergeben.

"Ziel ist es", so Dr. Hermann Roemer, verantwortlich für das 3i-Programm, "unsere Mitarbeiter über erstklassige Produkte, interessante Aufgaben und hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten so zu motivieren, dass sie ihr gesamtes Potenzial an Ideen und Vorschlägen immer wieder in das Unternehmen einbringen." Auf Grund der bisherigen Erfolge wurde die Höchstprämie noch einmal aufgestockt und beträgt seit diesem Geschäftsjahr 150.000 Euro.

Dass jeder Vorschlag für Unternehmen wie Mitarbeiter lohnend sein kann, haben drei gewerbliche Mitarbeiter aus einem Elektronikwerk in Amberg bewiesen. Sie schafften es, ein Modul, das für die Bestückung von Platinen mit Bauteilen benötigt wird, zu optimieren: die Wartungsintensivität wurde gesenkt, Reparaturen können nun im eigenen Haus durchgeführt werden. Die damit bewirkte Gesamteinsparung betrug rund 123.000 Euro, die drei Mitarbeiter erhielten eine Prämie von 20.000 Euro.

Mitarbeiterinitiativen haben bei Siemens eine lange Tradition: Bereits 1888 wurde bei Siemens & Halske in Berlin die erste Idee prämiert. Der Belegschaft sollte die Möglichkeit gegeben werden, sich durch ihre Ideen und Vorschläge am Betriebsgeschehen zu beteiligen. Seit 1997 trägt das modernisierte Vorschlagswesen den Namen 3i-Programm: Ideen, Impulse, Initiativen zur Stärkung des Unternehmenserfolgs.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 699€ statt 799€
  2. 158€ (Vergleichspreis 202€)
  3. 83,99€ (Vergleichspreis 111€)

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  2. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  3. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  4. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  5. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  6. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  7. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  8. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  9. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  10. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    katze_sonne | 10:18

  2. Und wieder:

    das_mav | 10:18

  3. Mal um die Ecke gedacht: "Datenraten von 1 GBit/s...

    katze_sonne | 10:15

  4. Und wieder:

    das_mav | 10:15

  5. Re: Verhindert der Gimbal auch das Filmen in...

    captain_spaulding | 10:14


  1. 10:16

  2. 09:41

  3. 09:20

  4. 09:06

  5. 09:03

  6. 07:38

  7. 20:00

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel