Abo
  • Services:
Anzeige

ATI macht wieder Gewinne

Erfolgreiches erstes Geschäftsquartal dank Radeon

Nach dem ernüchternden Ergebnis der letzten beiden Quartale des Geschäftsjahres 2000 konnte ATI im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2001 wieder Gewinne verbuchen: Der Gewinn lag bei 11,8 Millionen US-Dollar, der Umsatz mit 350 Millionen US-Dollar um 20,8 Prozent über dem des vorherigen Quartals.

Anzeige

Im Oktober musste ATI für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2000 noch einen Verlust von 11,5 Millionen US-Dollar vermelden. Als Grund für die Rückkehr in die Gewinnzone nennt ATI vor allem die erfolgreiche Einführung der neuen Radeon-Grafikkarten, die mittlerweile in den Rechnern namhafter Hersteller zu finden sind, sowie das anhaltend gut laufende Geschäft mit Notebook-Grafikchips.

Stolz weist ATI zudem in einer Pressemitteilung darauf hin, dass man die Rückkehr in die Gewinnzone trotz des für die PC-Industrie insgesamt schlecht gelaufenen vierten Quartals 2000 geschafft hat. Den Aufschwung hofft der Grafikkartenhersteller mit neuen Technologien über die nächsten Monate zu halten, bleibt jedoch mit Prognosen für folgende Geschäftsquartale vorsichtig. So geht ATI von einem Umsatzrückgang auf 300 Millionen US-Dollar für das nächste Quartal aus.

Für den Langzeit-Aufschwung verspricht sich ATI zudem zusätzliche Steigerungen durch Set-Top-Boxen und ähnliche Consumer-Geräte.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Videmo Intelligente Videoanalyse GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. KEYMILE GmbH, Hannover
  4. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 8,99€
  3. etwa 8,38€

Folgen Sie uns
       

  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Geil!

    ArcherV | 21:07

  2. Re: Klare Regeln für Internetgeschwindigkeit

    Der Held vom... | 21:02

  3. Performance der 90er als langfristigen Bonus sehen

    tbxi | 21:00

  4. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Der Held vom... | 20:54

  5. Re: Welche Hardware?

    qq1 | 20:49


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel