• IT-Karriere:
  • Services:

3dfx-Partner Quantum3D kooperiert mit NVidia

Versorgung mit 3dfx-Chips gesichert

Der auf Spielhallengeräte, Simulations- und Grafikworkstations konzentrierte 3dfx-Partner Quantum3D hat Glück im Unglück: NVidia wird das Unternehmen nach der Übernahme der 3dfx-Überbleibsel weiterhin mit von 3dfx entwickelten Grafikchips versorgen. Erst im November hatte sich Quantum3D von 3dfx das Exklusivrecht für das mit sechs VSA-100-Grafikchips ausgestattete 3dfx-High-End-Grafikkartendesign (Voodoo5 6000) für seine Workstations gesichert.

Artikel veröffentlicht am ,

Quantum3D setzt dieses in seinem Topprodukt ein, der PC-basierten Grafikworkstation "AAlchemy", die unter anderem von Lockheed Martin Information Systems, Boeing, Renault und Thomson Training System genutzt wird. Außerdem verwendet Quantum3D sowohl den VSA-100 und dessen Voodoo3-Vorgänger in seinen Graphite-Systemen. Für diese Systeme wird NVidia die benötigten Grafikchips liefern, wie es aussieht allerdings nur solange der Vorrat reicht.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. CeMM, Wien (Österreich)

Zukünftige Quantum3D-High-End-Systeme für die Bereiche visuelle Simulation und Training sowie Entertainment sollen deshalb auf kommende NVidia-Chips setzen, wie beide Unternehmen bekannt gaben. Quantum3D Workstations werden allerdings schon länger auch in Konfigurationen mit Grafikprozessoren aus NVidias GeForce2-Serie ausgestattet.

Damit sichert sich NVidia nach ELSA einen weiteren starken Partner im Bereich High-End-Grafikanwendungen, der die Reputation von NVidia im Profibereich stärken und wertvolles Know-how liefern kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Drohnen in der Stadt: Schneller als jeder Rettungswagen
Drohnen in der Stadt
Schneller als jeder Rettungswagen

Im Hamburg wird getestet, wie sich Drohnen in Städten einsetzen lassen. Unter anderem entsteht hier ein Drohnensystem, das Ärzten helfen soll.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Umweltschutz Schifffahrtsamt will Abgasverstöße mit Drohnen verfolgen
  2. Coronakrise Drohnen liefern Covid-19-Tests auf schottische Insel
  3. Luftfahrt Baden-Württemberg testet Lufttaxis und Drohnen

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Disney+: Die Simpsons endlich im richtigen Format
    Disney+
    Die Simpsons endlich im richtigen Format

    Disney hat einen lästigen Fehler im Katalog von Disney+ behoben - viele andere bleiben.
    Von Ingo Pakalski

    1. Videostreaming Disney+ funktionierte auf einigen Samsung-TVs nicht
    2. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Telekom bietet Disney+ wieder vergünstigt an
    3. Disney+ Disney entfernt Inhalte aus deutschem Streamingabo

      •  /