Abo
  • Services:
Anzeige

CDV kündigt neue Spieletitel für 2002 an

Psychotoxic, Himmel und Hölle sowie DevineDevinity kommen 2002

Die CDV Software Entertainment AG gab jetzt den Abschluss neuer Produktions- und Publishingverträge im Umfang von über 5 Millionen DM mit drei europäischen Entwicklerstudios bekannt. Zu diesen zählen zwei Entwicklerstudios aus Deutschland.

Anzeige

Bei den neuen Titeln handelt es sich um Psychotoxic, einen Technothriller und "3D-Ego-Shooter" der NuClear Vision Entertainment aus Braunschweig, "Himmel und Hölle", ein "God-Game" mit Echtzeitstrategie-Elementen für den PC und die Xbox von MadCat Interactive Software aus Zweibrücken, sowie das Rollenspiel "DevineDevinity" von den belgischen Arrakis NV-Larian Studios. Das Erscheinen der drei neuen Titel ist, zusammen mit anderen bereits angekündigten, für 2002 geplant und soll mindestens 25 Millionen DM der insgesamt geplanten 70 Millionen DM Umsatz bringen.

In 2001 werden neben den bereits bekannten Titeln Sudden Strike in der US-Version und der Cossacks-Auslandsversionen die neuen Titel Explomän, Geheimnis der Druiden, Vyruz, Alcatraz, War Commander und ein umfangreiches Sudden-Strike-Add-on veröffentlicht.

Im vergangenen Jahr konnte CDV unter anderem mit dem in den Deutschen Charts über mehrere Wochen an Platz 1 gelisteten, aber verspätet erschienenem Hit Sudden Strike ihren Marktanteil bei PC-Spielen in Deutschland laut Mediacontrol gegen internationale Marktführer in der Spitze auf 19 Prozent steigern.

Daneben hat CDV über Partnerunternehmen weltweit ein Vertriebsnetz aufgebaut, das zukünftig auch die breite internationale Auswertung ihrer Intellectual Property unter anderem in den USA, Kanada, England, Frankreich, den Benelux-Ländern, Skandinavien, Griechenland, Japan, Taiwan, Korea, China, Hongkong, Singapur, Malaysia, Brunei, den Philippinen, Indonesien und Thailand ermöglichen soll.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf
  4. Continental AG, Lindau am Bodensee, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: buffer overflows

    ML82 | 21:27

  2. Re: Kaum einer will Glasfaser

    RipClaw | 21:26

  3. Re: Ich weis ja nicht, warum man hier versucht...

    matzems | 21:26

  4. Re: Ist's denn ein Engpaß bei Leuten oder bei...

    blubbber | 21:19

  5. Re: Haushalte müssen nicht für die Erschießung zahlen

    DerDy | 21:18


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel