Abo
  • Services:
Anzeige

Kannel - Open Source SMS und WAP Gateway Version 1.0

Kannel wird Teil der Debian-Distribution

Das Kannel-Projekt hat jetzt die Version 1.0 seines Open Source SMS und WAP Gateways - Kannel 1.0 - veröffentlicht. Damit ist die Software jetzt offiziell auch für den Einsatz in Produktionssystemen freigegeben.

Anzeige

Bei Kannel handelt es sich um ein robustes, skalierbares WAP und SMS Gateway, das auch in der Lage sein soll, mehrere Hundert SMS-Nachrichten pro Sekunde zu verarbeiten. Kannel unterstützt dabei die gängigsten in SMS-Zentren verwendeten Protokolle.

Mit der Version 1.0 hält Kannel, das unter der FreeBSD-Lizenz steht, auch Einzug in die Debian-GNU/Linux-Distribution. Dabei verbindet Kannel mobile Endgeräte mit WAP-Servern.

Kannel implementiert die WAP-1.1-Spezifikation, die in den meisten aktuellen WAP-Geräten Verwendung findet, und läuft auf Unix-Plattformen. Durch die Möglichkeit, Kannel auch als SMS-Gateway einzusetzen, erschließt sich Kannel einen deutlich größeren Funktionsumfang.

Kannel unterstützt verbindungsorientierte und verbindungslose Modi, besitzt einen WML Compiler, der Text ins Binärformat übersetzt, einen WMLScript Compiler und die SMS-Center-Protokolle CIMD 1.3, CIMD 2.0, SMPP 3.3, UCP/EMI 2.0 sowie das SEMA-SMS2000-OIS-Protokoll für SMS Centers über Radiopad und X.25.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen
  2. mission<one>, Neu-Ulm
  3. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  2. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  3. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  4. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  5. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt

  6. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  7. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  8. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  9. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  10. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Aktueller denn je

    Dungeon Master | 10:20

  2. Re: Optische Erkennung ist sowieso Schwachsinn

    Sharra | 10:19

  3. Subnautica

    Emulex | 10:17

  4. Re: Danke für die Offenlegung

    captain_spaulding | 10:17

  5. Re: Und danach kommt dann Super Duper Vectoring.

    RipClaw | 10:10


  1. 10:16

  2. 09:40

  3. 09:08

  4. 09:06

  5. 08:33

  6. 08:01

  7. 07:41

  8. 07:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel