Abo
  • Services:
Anzeige

NetObjects verkauft E-Business-Sparte an Merant

Konzentration auf NetObjects Fusion und NetObjects Matrix

Die E-Business-Sparte des Softwareherstellers NetObjects geht für 18 Millionen US-Dollar an Merant, einen Anbieter für E-Business-Lösungen. In Zukunft will sich NetObjects stärker auf Internetlösungen für klein- und mittelständische Unternehmen konzentrieren.

Anzeige

Während Merant damit die Software NetObjects Collage, NetObjects Authoring Server und professionelle Dienstleistungen für Training und Support dieser Produkte übernimmt, will NetObjects sich auf die Webdesign-Lösungen NetObjects Fusion und NetObjects Matrix konzentrieren.

NetObjects Collage ist eine integrierte Echtzeit-Content-Plattform für die Erzeugung, das Management und den Einsatz von unternehmensweiten Web-Applikationen. NetObjects Authoring Server dient zur Erstellung von gewerblichen Internet-Auftritten.

"Durch die zunehmende, strategische Konzentration von NetObjects auf den Markt der klein- und mittelständischen Unternehmen haben wir erkannt, dass die Konzernsparte und ihre Mitarbeiter in einem Unternehmen, das ausschließlich den Markt großer Konzerne bedient, am besten für zukünftige Erfolge positioniert sind", erklärte Samir Arora, Chairman und CEO bei NetObjects.

Nach erfolgtem Abschluss der Transaktion will NetObjects die flüssigen Mittel aus dem Verkauf als Betriebskapital einsetzen. Das Unternehmen geht davon aus, dass der Verkauf bis zum März dieses Jahres abgeschlossen sein wird. Der Verkaufspreis von 18 Millionen US-Dollar umfasst eine Zahlung in Höhe von vier Millionen US-Dollar, die Merant bereits im Dezember getätigt hat, um sich das alleinige Vorverkaufsrecht für NetObjects' Konzernsparte zu sichern.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  2. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    DetlevCM | 21:04

  2. Re: Andere Frage!

    DetlevCM | 21:01

  3. Vorsicht mit "nicht autorisierter Software"

    niemandhier | 20:53

  4. Re: Android One war mal das Android Go

    Niaxa | 20:47

  5. Re: Habe noch nie verstanden...

    User_x | 20:37


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel