Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoo mit schwachen Aussichten für 2001

Zahlen fürs vierte Quartal im Rahmen der Erwartungen

Yahoo konnte mit den jetzt vorgelegten Zahlen für das vierte Quartal zwar erneut seine Prognosen bestätigen, doch für das Jahr 2001 rechnet man mit kaum steigenden Umsätzen.

Anzeige

Yahoo konnte seinen Umsatz im vierten Quartal 2000 um 53 Prozent auf knapp 311 Millionen US-Dollar steigern, verglichen mit dem Vorjahr. Der Pro-Forma-Gewinn für das vierte Quartal lag bei etwa 80 Millionen US-Dollar bzw. 0,13 US-Dollar pro Aktie. 1999 lag man noch bei einem Gewinn von etwa 56 Millionen US-Dollar oder 0,09 US-Dollar pro Aktie.

Auf Grund von Wertberichtigungen liegt das Ergebnis letzendlich aber bei einem Verlust von knapp 98 Millionen US-Dollar oder 0,17 US-Dollar pro Aktie. 1999 lag man hier noch mit 38 Millionen US-Dollar oder 0,06 US-Dollar pro Aktie im Plus.

Insgesamt kam Yahoo im Jahr 2000 auf einen Umsatz von 1,1 Milliarden US-Dollar, eine Steigerung um 88 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Pro-Forma-Gewinn für 2000 liegt bei 290 Millionen US-Dollar bzw. 0,48 US-Dollar pro Aktie. Wertberichtigungen eingerechnet kommt Yahoo auf einen Gewinn von etwa 70 Millionen US-Dollar.

Für das Jahr 2001 erwartet Yahoo aber nur einen Umsatz von 1,2 bis 1,3 Milliarden US-Dollar. Grund hierfür seien kurzfristige Effekte der sich abflauenden US-Konjuntkur.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Continum AG, Freiburg
  3. Edenred Deutschland GmbH, Berlin
  4. SCHOTTEL GmbH, Spay


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  3. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       

  1. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  2. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  3. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  4. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  5. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  6. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  7. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  8. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  9. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  10. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: "Überraschung"

    teenriot* | 16:49

  2. Re: 20 Jahre zu spät...

    Oil | 16:47

  3. Re: geplante Oboleszenz ist aber was anderes als...

    gnom69 | 16:47

  4. Re: Unsere Politiker sollten sich ein Vorbild...

    cr4cks | 16:46

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Mingfu | 16:44


  1. 16:21

  2. 16:02

  3. 15:29

  4. 14:47

  5. 13:05

  6. 12:56

  7. 12:05

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel