• IT-Karriere:
  • Services:

Bezilla - Mozilla für BeOS

Erstes Release des Browsers für BeOS

Mit der gestern veröffentlichten Version 0.7 von Mozilla ist jetzt auch erstmals ein Mozilla-Release für BeOS verfügbar. Bisher setzt Be für sein auf Internet Appliances ausgelegtes Betriebssystem auf Opera.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Bezilla-Projekt hat damit Mozilla den Schritt auf eine weitere Betriebsystemplattform ermöglicht und BeOS mit einem alternativen Browser versorgt.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Bisher war Mozilla bereits für Win32 (Windows 95, 98, 98SE, ME, NT und 2000), MacOS (ab Version 8.5), OS/2 und diverse unixartige Betriebssysteme wie Linux, OpenVMS, HPUX, FreeBSD, NetBSD, AIX, Solaris und True64 Unix als Binary verfügbar.

Allerdings kommt der BeOS-Port von Mozilla zunächst ohne den Personal Security Manager (PSM) daher und ist dennoch mit 15,1 MB ein recht großer Brocken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  3. 3,50€

Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
    •  /