• IT-Karriere:
  • Services:

Preissteigerungen bei Autodesk

Erhöhung ab dem 1. Februar 2001

Autodesk wird seine Preise im deutschsprachigen Raum erhöhen. Die Preissteigerung um rund sieben Prozent tritt ab dem 1. Februar 2001 in Kraft. Die Euro-Schwäche gegenüber dem US-Dollar und anderen Währungen gibt Autodesk dabei als Grund an.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir sind ein global agierendes Unternehmen mit vielen international operierenden Kunden. Wir müssen uns eine globale Übereinstimmung in unserem Preissystem erhalten", erläutert Christiane Glöckler, Geschäftsführerin Autodesk Zentral Europa.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
    •  /