Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Broker Avanza friert europäische Expansion ein

Schwedisches Unternehmen will profitabler werden

Als einer der ersten europäischen Online-Broker hat sich Avanza den veränderten Marktkonditionen und einer abzusehenden Konsolidierung angepasst: In Deutschland, in den Niederlanden und in Großbritannien sind die Pläne für eine weitere Expansion von Avanza erst einmal eingeforen. Der Akzent ist jetzt auf Profitabilität gesetzt, nicht auf Wachstum. Die Konzentration auf das Kerngeschäft in Schweden und Deutschland, als wichtigsten europäischen Markt, soll die laufenden Kosten beträchtlich reduzieren.

Anzeige

"Der Markt für Online-Broking tritt im Moment auf der Stelle", sagte Per Nordlander, CEO von Avanza. "Im letzten Frühjahr sahen wir ein Kundenwachstum von 70 Prozent - im dritten Quartal 2000 waren es nur neun Prozent. Im Moment ist die Anzahl der Neukunden zu gering, um einen Markteintritt zu tragen. Egal, wie gut unser Produkt und unsere Dienstleistungen sind, es würde sehr hohe Investitionen erfordern, zum jetzigen Zeitpunkt ein gesundes Volumen zu erreichen. Deswegen haben wir uns entschlossen, noch zu warten."

Um die Kräfte zu bündeln, werden die Büros in London und Amsterdam geschlossen, die Zweigniederlassung in Frankfurt verkleinert. Insgesamt werden 30 Arbeitsplätze gestrichen. Das bestehende Team wird das Projekt fortführen und die Handlungsfähigkeit auch weiterhin gewährleisten. Auf dieser Basis kann unter veränderten Marktbedingungen der operative Bereich schnell wieder hochgefahren werden.

Das Geschäft in Schweden ist von den Änderungen im Ausland nicht betroffen, teilte das Unternehmen mit.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. VPV Versicherungen, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  2. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  3. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  4. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  5. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  6. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  7. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  8. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  9. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  10. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Wie verblödet muss man sein ...

    Milber | 10:42

  2. Re: Wir brauchen Ethanol,Buthanol,Wasserstoff...

    murdock85 | 10:42

  3. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    ArcherV | 10:42

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    SJ | 10:42

  5. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    ArcherV | 10:40


  1. 10:48

  2. 10:16

  3. 09:41

  4. 09:20

  5. 09:06

  6. 09:03

  7. 07:38

  8. 20:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel