Abo
  • Services:

Siemens: Mit S40-Handy erstmals auf US-Mobilfunkmarkt

Siemens und US-Mobilfunkanbieter Cingular Wireless mit GSM-Triple-Band-Handy

Der Siemens-Bereich Information and Communication Mobile (IC Mobile) und der US-Mobilfunkanbieter Cingular Wireless haben eine Zusammenarbeit für den Vertrieb und Service des Mobiltelefons S40 in den USA vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

Das S40 ist das erste Triple-Band-Handy von Siemens. Es deckt im Mobilfunkstandard Global System of Mobile Telecommunications (GSM) nicht nur die in Europa und Asien verbreiteten Frequenzbereiche 900 MHz und 1800 MHz ab, sondern auch den in den USA genutzten Frequenzbereich 1900 MHz. Das S40 ermöglicht das Surfen im Internet und schnellen Dateitransfer dank der implementierten HSCSC-(High-Speed-Circuit-Switched-Data-)Funktionalität.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. SOLCOM GmbH, Reutlingen

Cingular Wireless hat 19 Millionen Kunden und bringt das S40 von Siemens im März 2001 auf den US-Markt. Mit diesem Eintritt in den US-Markt setzt Siemens den ersten Schritt seiner USA-Strategie um.

"Wir begrüßen die Zusammenarbeit mit Cingular Wireless als einen wichtigen ersten Schritt von Siemens auf dem US-amerikanischen Handy-Markt. Unsere weltweit im GSM-Netzwerk einsetzbaren Handys stehen damit erstmals auch den US-Amerikanern zur Verfügung", sagte Rudi Lamprecht, Mitglied des Vorstands der Siemens AG.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  2. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  3. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /