• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: MacOS X kommt am 24. März

Steve Jobs kündigt Start des neuen Mac-Betriebssystems MacOS X an

Im Rahmen seiner Keynote zur Eröffnung der Macworld Expo in San Francisco gab Apple-CEO Steve Jobs endlich den Starttermin von MacOS X bekannt: Apples neue Betriebssystem-Generation soll ab 24. März 2001 im Handel stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Preis für die Retailversion gibt Apple mit 129,- US-Dollar an. Ab Juli 2001 soll das neue Betriebssystem dann auch standardmäßig vorinstalliert auf allen neuen Macs ausgeliefert werden. Allein die MacOS-X-Beta, die im September 2000 erschien, habe Apple über 100.000-mal verkauft, so Jobs stolz in seiner Keynote.

Mac OS X
Mac OS X
Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Autohaus Heisel GmbH, Merzig

MacOS X wird auf Darwin basieren, Apples Open-Source-Betriebssystemkern, der seinerseits auf BSD aufbaut. MacOS X soll echten Speicherschutz, präemptives Multi-Tasking und symmetrisches Multiprocessing bei Dual-Prozessor-Power-Mac-G4-Systemen bieten. Zudem enthält MacOS X Apples neue Quartz 2D Grafik Engine, die auf dem PDF-Format basiert, OpenGL-Unterstützung und natürlich QuickTime für Streaming Audio und Video. Außerdem verfügt MacOS X über Apples neues User Interface namens "Aqua", das Apple nun gemäß den Wünschen von MacOS-Nutzern um gewohnte und geforderte Funktionen erweitert hat.

Für die fertige Version von MacOS X hat Apple übrigens Unterstützung für seine drahtlose Netzwerktechnologie AirPort angekündigt, die in einer aktuellen Beta bereits enthalten ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,00€ (Bestpreis!)
  2. 79,90€ (zzgl. Versand)
  3. 14,99€ (Release am 14. November)
  4. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...

Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /