• IT-Karriere:
  • Services:

MathML wird zur W3C-Recommendation

Mathematische Formeln fürs Internet

Das World Wide Web Consortium (W3C) hat jetzt die "Mathematical Markup Language", kurz MathML, als Recommendation veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine XML-Applikation zur Beschreibung von mathematischen Notationen und Formeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Ziel von MathML ist es, auch komplexere mathematische Sachverhalte im Internet anzubieten und austauschen zu können, ähnlich wie es HTML für Text erlaubt. Die Spezifikation kann nun als Vorlage zur Implementation entsprechender Renderer herangezogen werden.

Die MathML-Spezifikation steht bis zum 5. Februar 2001 auf den Seiten des W3C zur Diskussion.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)
  3. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...

Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
    •  /