Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Colin Mc Rae 2.0 - Die neue Rallye-Referenz

Erneutes Rennspiel-Highlight von Codemasters

Obwohl das Programm mittlerweile schon zwei Jahre auf dem Buckel hat, greifen begeisterte PC-Rallyefahrer immer noch häufig zu Colin Mc Rae - schließlich bot keines der danach in Massen erschienenen Rennspiele eine ähnliche Faszination und Spieltiefe. Die Entwickler von Codemasters haben nun die Fortsetzung des Rennspektakels veröffentlicht.

Anzeige

Gerade auf dem PC hält sich Codemasters mit Veröffentlichungen sehr zurück, wenn dann ein Programm erscheint, kann es aber zumeist durch herausragende Qualität beeindrucken. Im Falle von Colin Mc Rae 2.0 ist das nicht anders: Bereits das kühle, aber überaus stilvolle und funktionelle Menüdesign mitsamt der elektronischen Musikuntermalung kann auf ganzer Linie überzeugen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Auffälligste Neuerung im Spiel ist der neu geschaffene Arcade-Modus, der nun nicht nur die Fahrt einer "richtigen" Rallye, sondern auch direkte Rennen gegen menschliche oder vom Computer gesteuerte Gegner ermöglicht. Die Intelligenz der PC-Raser ist dabei beeindruckend hoch, an der bereits im Vorgänger überaus realistischen Fahrphysik ließ sich sowieso kaum noch etwas verbessern.

Screenshot #2
Screenshot #2
Ein Haken an der Professionalität ist natürlich, dass Anfänger auch auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad wohl einige Runden brauchen werden, bevor sie mit den Meistern mithalten können, insbesondere Drifts durch die Kurve und das korrekte Bremsen erweisen sich weitaus komplizierter als bei ähnlichen Programmen. Dafür wird aber prinzipiell jedes Eingabegerät unterstützt, die frei konfigurierbare Steuerung dürfte auch sehr anspruchsvolle Spieler voll und ganz zufrieden stellen.

Spieletest: Colin Mc Rae 2.0 - Die neue Rallye-Referenz 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Max Weishaupt GmbH, Schwendi


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    philipp1411 | 00:30

  2. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    ChMu | 00:24

  3. Re: und was ist jetzt der Vorteil gegenüber...

    Shik3i | 00:22

  4. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    Shik3i | 00:20

  5. Re: wären die drei Programmierer damit...

    Thunderbird1400 | 00:19


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel