• IT-Karriere:
  • Services:

Internolix übernimmt Softwareentwickler TechnoLogics

Kaufpreis liegt zwischen 1,022 und 3,323 Millionen Euro

Der Anbieter von E-Commerce-Standardsoftware, die Internolix AG, hat das Software-Entwicklungsunternehmen TechnoLogics AG aus Ettlingen mit Wirkung zum 1.1.2001 übernommen. TechnoLogics entwickelt Standardsoftware zur Strukturierung und Aufbereitung von Produktdaten für B2B-Online-Lösungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Internolix will die Entwicklungskapazitäten und das Know-how der TechnoLogics in die Produktentwicklung integrieren. Neben der Fortführung des Vertriebs der bereits erfolgreich am Markt eingeführten Produkte werden diese in einem ersten Schritt Bestandteil der Internolix Professional Line sowie auch des kürzlich angekündigten B2B-Standardproduktes EBTOS werden.

Die TechnoLogics verfügt neben dem Know-how bei der Entwicklung von Software-Standardlösungen über langjährige Erfahrungen bei der Realisierung komplexer E-Business-Projekte. Der Kaufpreis liegt zwischen 1,022 Millionen Euro und 3,323 Millionen Euro und ist abhängig von der Umsetzung definierter Entwicklungsziele für TechnoLogics. Ein Teil der Kaufsumme wird mit Aktien der Internolix AG beglichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,50€
  2. 20,99€

Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
    •  /