• IT-Karriere:
  • Services:

SAP verdient besser als erwartet

Umsatz und Ergebnis im vierten Quartal deutlich über Plan

Die SAP AG hat nach einer ersten Analyse der vorläufigen Geschäftszahlen zufolge einen Gesamtumsatz von rund 2,1 Milliarden Euro im 4. Quartal 2000 erzielt. Dies entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal von circa 27 Prozent. Insbesondere das vierte Quartal sei extrem stark gewesen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Umsatz mit Softwarelizenzen im 4. Quartal 2000 stieg um ungefähr 25 Prozent auf gut 1 Milliarde Euro. Der Operating Profit (ohne Berücksichtigung der Kosten für das Mitarbeiterbonusprogramm STAR) legte voraussichtlich um mehr als 40 Prozent auf gut 600 Millionen Euro zu.

Stellenmarkt
  1. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld, Aichwald
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Das gute Ergebnis im 4. Quartal 2000, insbesondere vor dem Hintergrund des extrem starken 4. Quartals 1999, liege damit über den ursprünglichen Erwartungen der SAP. Genaue Angaben zum vorläufigen Ergebnis des Geschäftsjahres 2000 wird die SAP AG am 23. Januar 2001 veröffentlichen.

Die Aktie des Walldorfer Konzerns war im Sog der Intershop-Gewinnwarnung in der letzten Woche mit nach unten gerissen worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  2. 19,49€
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
    •  /