Abo
  • Services:
Anzeige

CES: Sony verschreibt sich dem digitalen Heim-Entertainment

Drahtlose Heimvernetzung mit dem Wireless AV/IT Gateway

Auf der CES in Las Vegas hat Sony seine Vorstellung des künftigen digitalen Heim-Entertainment vorgestellt. Neben vielen neuen Endgeräten wie Fernsehern, DVD-Playern und -Rekordern wurden Videokameras, CD-Player und -Brenner, Notebooks und das Wireless AV/IT Gateway vorgestellt, das E-Mail, TV, Internet, Video und Musik überall im Haushalt drahtlos verfügbar machen soll.

Anzeige

Der in Deutschland schon erschienene Grand-Wega-Television-16:9-Rückprojektionsfernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 1,27 Metern erlebte nun auch seine USA-Premiere. Der riesige 4:3-Röhrenfernseher KV-40XBR700 FD Trinitron Wega mit einer Diagonale von 1,016 Metern wurde dem staunenden Publikum ebenfalls gezeigt.

Im DVD-Bereich wurde der DVP-NS700P-DVD/CD-Player gezeigt, der mit Progressive Video Output vor allem für hochauflösende Fernseher und Projektoren geeignet ist. Der ebenfalls gezeigte DVP-NC600 ist ein fünffach-DVD/CD-Wechsler. Beide Geräte erleben ihr USA-Debüt Mitte des Jahres.

Im Bereich DVD-Rekording gibt es durch die Formatevielfalt einige Verwirrung. Der Sony RW Dual Compatible Recorder soll sowohl DVD-RW- und DVD+RW-Medien beschreiben können. Die ebenfalls gezeigte DVR-Blue-Technologie sorgt mit einem neuen Laserkopf für Speicherkapazitäten von bis zu 22 GB. Wann die Geräte den Markt erreichen, ist noch nicht bekannt.

Bei dem Sony-eigenen Format Super Audio Compact Disc (SACD) kommen jetzt Mehrkanalencoder auf den Markt. Der SCD-C555ES Multi-Channel SACD/CD ist gleichzeitig ein fünffach-Wechsler und soll besonders Konsumenten ansprechen, die neben den raren SACD-Scheiben weiterhin CDs nutzen wollen. Das Gerät wird im April für 1.700,- US-Dollar zu haben sein. Der ebenfalls als fünffach-Wechsler ausgelegte SCD-CE775 Multi-Channel SACD/CD ist eher für Mainstream-Anwender gedacht und soll 400,- US-Dollar kosten.

Im Bereich MiniDisk bringt Sony eine Reihe von stationären und portablen Geräten auf den Markt, die die Spielzeit der Disks durch den Long Time Play Mode und den Einsatz von ATRAC3 verlängern sollen. Die Geräte sind alle rückwärtskompatibel zu den bisherigen MD-Modellen und Aufzeichnungen.

CES: Sony verschreibt sich dem digitalen Heim-Entertainment 

eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. posterXXL GmbH, Kirchheim-Heimstetten
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Kassel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 8,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Weltweit zweischnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Und trotzdem wird auch das nach der Wahl...

    arthurdont | 18:05

  2. Re: Hammer Time bzw. fehlende Option um Cloud...

    mfreier | 17:59

  3. Re: Keiner will FTTH

    Ovaron | 17:52

  4. Re: Der Kühlergrill...

    ArcherV | 17:50

  5. Re: Kriegt man in DE EuroDOCSIS kompatible DOCSIS...

    wasdeeh | 17:49


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel