• IT-Karriere:
  • Services:

CES: Sierra und GoAmerica machen Sony Clie drahtlos

Angebot auf USA beschränkt

Auf der Unterhaltungselektronik-Messe CES in Las Vegas haben Sierra Wireless und GoAmerica angekündigt, die Sierra-Wireless-AirBoard-Technik, mit der drahtlose Datenfunkverbindungen aufgebaut werden, für den Palm-OS PDA Sony Clie zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die auf der Cellular-Digital-Packet-Data-(CDPD-)Technik und der US-spezifischen Ricochet-Technik basierenden Dienste für den Sony Clie sollen im zweiten Quartal 2001 in den USA auf den Markt kommen.

Die Inhalte werden von GoAmerica in Auftrag von Sony entwickelt, wobei die Firma auch als Provider fungiert. Die AirBoard- und AirCard-Module sollen sich auch in Laptops einsetzen lassen, die so ebenfalls mobil mit Daten versorgt werden können. Da der Sony Clie ein Memorystick-Modul nutzen kann, liegt die Vermutung nahe, dass Sierra Wireless dieses Format für die AirBoard- bzw. AirCard-Module nutzen möchte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-10%) 22,49€
  3. 4,99€
  4. 53,99€

Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /