Abo
  • Services:

Garmin lizenziert PalmOS für GPS-Handhelds

Ortsabhängige Services für Handheld-Nutzer geplant

Der Navigationsgerätespezialist Garmin hat mit Palm ein Abkommen über die Lizenzierung des PalmOS getroffen. Die Vereinbarung sieht vor, dass das Betriebssystem von Palm in einer neuen Produktserie mit Garmins GPS Hard- und Software ausgerüsteten Handhelds integriert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Garmin will die speziell für den Einsatz von location-based Services optimierten Handhelds entwickeln, produzieren und vermarkten. Durch den Einsatz des PalmOS sollen dem Anwender die für das PDA-Betriebssystem entwickelten Applikationen zur Verfügung stehen.

Stellenmarkt
  1. SWMH Service GmbH, München
  2. Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg

"Ortsbezogene Anwendungen und die damit verbundene Technologie werden ein Hauptbestandteil des mobilen Computings. Das optimierte Zusammenspiel von ortsabhängigen Leistungen, persönlicher Informationsverwaltung und Kommunikationsmöglichkeit bietet den Nutzern einen noch höheren Grad an Komfort, Annehmlichkeit und Sicherheit, besonders an ihm noch unbekannten Orten", sagte Gary Kelley, Marketingdirektor der Garmin International Inc.

"Ortsabhängige Services und Applikationen für den drahtlosen Internet-Zugriff sind Hauptfelder, die wir bei der Erweiterung der Palm Economy adressieren", ergänzte Alan Kessler, Chief Operating Officer for Platform and Products von Palm Inc.

Die Palm-Powered-Produkte sollen die Produktpalette von Garmin an GPS-basierenden Lösungen vervollständigen. Kernstück ist das 1999 vorgestellte Produkt eMap, eine für den mobilen Einsatz spezialisierte Karten-GPS-Navigationslösung. Darüber hinaus hat Garmin mehr als 50 verschiedene Modelle an GPS-Hardwarelösungen entwickelt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 6,66€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 4,44€

Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /