• IT-Karriere:
  • Services:

Finnische Multimedia-Firma übernimmt Offerto

Consors steigt bei Offerto aus

Die Offerto.com GmbH ("Offerto") und Suomen Infopiste Oy ("Aktivist Networks") führen ihre Geschäftstätigkeit zusammen. Im Rahmen dieser Transaktion gehen alle Anteile von Offerto an Aktivist Networks über.

Artikel veröffentlicht am ,

Consors wird als bisheriger Hauptgesellschafter von Offerto nun Anteilseigner von Aktivist Networks mit einer Beteiligung von 11,3 Prozent. Aktivist Networks wird durch institutionelle skandinavische Anteilseigner wie CapMan Capital Management und dem Carnegie Startup Fund unterstützt.

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Consors sieht in der Übernahme einen entscheidenden Schritt, die Marktposition von Offerto zu stärken. Unter dem Markennamen "Aktivist" betreibt die finnische Firma ihr Multimediakonzept (Stadtportale, mobile Dienstleistungen, Voiceportals und Magazine) in 15 Städten in Finnland, Polen, Russland und Estland. Im Zuge der Kooperation werden die Plattformen beider Firmen in den jeweiligen Präsenzländern zusammengeführt, wodurch eine starke Kombination aus Commerce, Content und Community erreicht werden soll. Innerhalb des Verbundes soll der Markenname Offerto den Commerce und die "Aktivist"-Marke Content und Community repräsentieren.

Für Aktivist Networks ist der Markteintritt in Deutschland ein entscheidender Schritt für die europäische Expansionsstrategie. Es ist geplant, das Multimedia-Konzept von Aktivist Networks konsequent in deutschen Großstädten umzusetzen. Durch die Nutzung von Synergiepotenzialen von Aktivist Networks und Offerto soll die Profitabilität gesteigert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 62,99€
  2. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)
  3. 49,51€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

    •  /