Abo
  • Services:
Anzeige

Textverarbeitung für PalmOS mit Klapptastatur-Unterstützung

WordSmith enthält einen erweiterten Merkzettel und Doc-Reader

Gestern stellte Blue Nomad die Textverarbeitung WordSmith in der Version 1.0 vor: Sie soll nach Herstellerangaben das erste Textverarbeitungsprogramm sein, das speziell an die Klapptastatur von Think Outside angepasst ist, die es für Palm- und Visor-PDAs gibt.

Anzeige

WordSmith 1.0
WordSmith 1.0
WordSmith 1.0 bietet jede Menge Funktionen, die man von einer ausgewachsenen Textverarbeitung erwartet. Dazu gehören etwa Formatierungsbefehle, Font-Auswahl und die Schriftgrade fett, unterstrichen, kursiv, durchgestrichen sowie hoch- und tiefgestellt. Die letzten beiden Stile können aus technischen Gründen nur nach der Synchronisation auf einem PC angezeigt werden.

Außerdem enthält WordSmith einen Doc-Reader sowie einen erweiterten Merkzettel, so dass das Palm-Äquivalent überflüssig wird. Zwischen Dokumenten und Notizen wechselt man bequem über Karteireiter. Bei der Bearbeitung der Texte helfen Kontextmenüs.

Die Besonderheit von WordSmith ist seine Unterstützung der Klapptastatur von Think Outside, die Palm als faltbare Tastatur und Targus als Stowaway Keyboard anbieten. Die Palm-Variante eignet sich für die PalmPilots aus eigenem Hause und Targus versorgt die Visor-Besitzer mit der mobilen PDA-Tastatur.

WordSmith 1.0 funktioniert mit allen PDAs, die mindestens Palm OS 3.0 besitzen und steht als englischsprachige Testversion zum Download bereit. Die Registrierung der Software kostet bis Ende Januar 29,95 US-Dollar und steigt danach auf 39,95 US-Dollar.

Kommentar:
In einem Kurztest begeisterte die Unterstützung der Klapptastatur: Man kann das Programm fast vollständig bedienen, ohne die Hände von der Tastatur nehmen zu müssen. So bewegt man sich etwa über die Cursortasten durchs Menü, was normalerweise nicht möglich ist. Auch bei der Textnavigation und Bearbeitung kommt einem die Tastatur-Unterstützung zugute. Etwas verwunderlich ist nur, dass sich die WordSmith-Kontextmenüs nicht über die Tastatur bedienen lassen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  2. Harting Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch, Baden-Württemberg
  4. L'TUR Tourismus AG, Baden-Baden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Das zuverlässigste ever ...

    DetlevCM | 21:18

  2. Re: Vodafone ist schlimm - Unitymedia funktioniert

    elcaron | 21:18

  3. Re: Vodafone: Wenn vorher nichts ankommt kanns...

    RichardEb | 21:16

  4. Re: Geil..

    dschu | 21:14

  5. Was ist eine "volle Windows-Erfahrung"?

    Danse Macabre | 21:14


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel