• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloser Task-Wechsler für PalmOS

Integrierter Mini-Programmstarter öffnet Lieblings-Applikationen

Wenn man auf einem Palm-OS-PDA von einer Applikation zu einer anderen wechseln will, führt normalerweise kein Weg um den Programmstarter vorbei: Die Freeware McPhling erlaubt nun den bequemen und zeitsparenden Task-Wechsel mit nur einer Stiftbewegung.

Artikel veröffentlicht am ,

McPhling 1.5
McPhling 1.5
Die HackMaster-Erweiterung McPhling 1.5 macht sich dazu den Graffiti-Bereich zu Nutze: Zieht man den Stift vom "Häuschen"-Symbol in den Graffiti-Bereich, wechselt das Programm zur vorher geöffneten Applikation. So schaltet man bequem zwischen zwei laufenden Programmen hin und her.

Stellenmarkt
  1. Rödl & Partner, Nürnberg
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Zieht man den Stift hingegen vom Menü-Knopf zum "Häuschen"-Button, erscheint ein Popup-Menü, das alle bislang gestarteten Applikationen auflistet und den schnellen Task-Wechsel erlaubt. Außerdem kann man seine Lieblings-Programme definieren oder bestimmen, welche Applikationen in der Liste nie erscheinen sollen.

Das kostenlose McPhling 1.5 (früher bekannt unter dem Namen PhlegmHack) läuft auf allen PDAs, die mindestens Palm OS 3.0 verwenden und den HackMaster oder EVPlugBase installiert haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 39,99€
  2. 4,96€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

    •  /