Abo
  • Services:

Management Angels wollen Interims-Manager vermitteln

Personalengpässe in der Internet-Wirtschaft kurzfristig beheben

Personalengpässe sind in der Internetwirtschaft ein nur zu gut bekanntes Problem, dem jetzt die Management Angels - ein in Hamburg neu an den Start gegangenes Unternehmen für Interims-Manager - Abhilfe schaffen wollen. Mit der kurzfristigen Vermittlung von hochkarätigen Managern an Unternehmen der Internet-Wirtschaft will man helfen, Personalengpässe zu umgehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Vermittelt werden dabei nur Manager, die ohne Einarbeitungszeit direkt mit der Arbeit beginnen und damit personelle Lücken überbrücken können, versprechen die Management Angels.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. Finanzbehörde Steuerverwaltung, Hamburg

"Die meisten Unternehmen suchen nach langfristigen Mitarbeitern, übersehen, dass sich viele, gut ausgebildete Arbeitskräfte nicht auf eine bestimmte Anstellung festlegen wollen, sondern ihre Flexibilität und Freiheit genießen", meint Thorsten Becker, Gründer der Management Angels. In ihrem Vermittlungskonzept wollen die Management Angels dabei beide Seiten berücksichtigen: Unternehmen finden schnell und unkompliziert kompetente Interims-Mitarbeiter, die wiederum finden über die Management Angels attraktive Arbeitsangebote, die ihrem Know-how und ihren Arbeitsansprüchen entsprechen.

Darüber hinaus bieten die Management Angels für die Manager eine Reihe von Veranstaltungen und Weiterbildungsangeboten an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 24,99€
  3. 3,49€
  4. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /