Abo
  • Services:
Anzeige

LetsBuyIt.com vor dem Aus? Keine Bestellannahme mehr

LetsBuyIt.com steht ohne Finanzspritze vor dem Aus

Die Geschäftsführung der LetsBuyIt.com N.V. hatte am 29.12.2000 Antrag auf Durchführung eines vorläufigen Moratoriums nach niederländischem Recht gestellt. Jetzt gab das Unternehmen bekannt, aus Geldnot keine Bestellungen mehr anzunehmen.

Anzeige

Absturz?
Absturz?
"Derzeit ist die Website in den verschiedenen Ländern weiterhin erreichbar, jedoch werden vorläufig keine Bestellungen angenommen. Der Vorstand will die momentane Geschäftstätigkeit auf die Erfüllung eingegangener Verpflichtungen konzentrieren", so LetsBuyIt.com heute in einer Pressemitteilung.

Obwohl derzeit Verhandlungen mit interessierten Investoren stattfinden, gebe es keine Anzeichen dafür, dass eine entsprechende Vereinbarung in nächster Zukunft unterzeichnet werden wird. Vor dem Hintergrund der derzeitigen Situation an den Aktien- und Finanzmärkten sieht sich LetsBuyIt.com N.V. daher nicht in der Lage, eine weiterführende Finanzierung des Handelsgeschäftes in den verschiedenen Ländern zu gewährleisten und hat deshalb Antrag auf Durchführung eines vorläufigen Moratoriums nach niederländischem Recht gestellt. Es wird erwartet, dass die das Geschäft betreibenden Tochtergesellschaften entsprechende Anträge stellen werden.

Die Durchführung des Moratoriums habe die Geschäftsführung angesichts der derzeitigen Lage an den Kapitalmärkten treffen müssen, obgleich das Unternehmen - insbesondere im gerade abzuschließenden vierten Quartal - Verkaufszahlen vorweisen werde, die den Prognosen und Erwartungen der Gesellschaft entsprechen.

Martin Coles, CEO, kommentierte: "Es ist sicherlich sehr bedauerlich, dass LetsBuyIt.com trotz guter Geschäftsergebnisse bislang keinen neuen Investor finden konnte. Die vorherrschende Lage an den Finanzmärkten wirkt sich eindeutig nicht zu unseren Gunsten aus. Trotz allem glauben wir weiterhin an das Potenzial des LetsBuyIt.com-Geschäftsmodells und werden nach neuen Wegen suchen, das Geschäft weiterzuführen."

Nachdem die Aktie vor Bekanntgabe des Antrags auf Moratorium am Freitag vom Handel ausgesetzt worden war, gab es für den Kurs heute kein Halten mehr. Gegen 10.20 Uhr notierte LetsBuyIt.com im XETRA-Handel bei 0,60 Euro, ein Minus von 52 Prozent. Allerdings hatte der Kurs im Laufe des Morgens auch schon Kurse von 0,40 Euro gesehen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elementis Services GmbH, Köln
  2. NOVENTI HealthCare GmbH, Aschheim
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Videmo Intelligente Videoanalyse GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Definition Umzug?

    User_x | 21:10

  2. Re: Artikel basiert auf Halbwissen

    Oh je | 21:10

  3. Re: Sicherheit ?

    ArcherV | 21:09

  4. Re: Geil!

    ArcherV | 21:07

  5. Re: Klare Regeln für Internetgeschwindigkeit

    Der Held vom... | 21:02


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel