Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Pro Rally 2001 - Rennen mit Hindernissen

Rallyesimulation von Ubi Soft

Zusammen mit der Formel 1 gehören Rallye-Simulationen wohl zu den beliebtesten Rennspielen überhaupt. Grund genug für Ubi Soft, mit Pro Rally 2001 einen weiteren Anwärter auf die Genre-Krone ins Rennen zu schicken.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Aus 15 offiziell lizenzierten Modellen darf man sich sein Lieblingsgefährt auswählen und dann über 24 verschiedene Strecken in insgesamt zwölf Ländern hetzen. Zur Auswahl stehen dabei die vier üblichen Spiel-Modi Training, Zeitfahren, World-Cup und Arcade.

Screenshot #2
Screenshot #2
Optisch können die detaillierten Kurse und Landschaften durchaus überzeugen, auch die Fahrzeuge gefallen auf Grund gelungener Farbgebung und schönen Effekten. Soundtechnisch gibt es das für Spiele dieser Art übliche Motorengebrumme und die bereits nach kurzer Zeit nervtötenden, richtungsangebenden Kommentare des Beifahrers.

Screenshot #3
Screenshot #3
Weniger schön war allerdings, dass sich unsere Testversion in mehrerlei Hinsicht als instabil erwies: Die Steuerung per Game-Pad war nicht möglich, da beim ersten Knopfdruck das Spiel abstürzte, und auch sonst hing sich das Programm an verschiedenen Stellen ohne ersichtlichen Grund auf. Zudem trübten gelegentliche Grafikfehler die ansonsten ja recht ansprechende Präsentation.

Fazit:
Pro Rally 2001 bietet sehenswerten, aber auf Grund technischer Mängel nicht wirklich überzeugenden Rennspaß. Bei der Masse an vorhandenen und durchaus auch hochklassigen Rallye-Programmen gehört dieses somit leider nicht zu den wirklich empfehlenswerten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  3. prevero AG, München
  4. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 9,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  2. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  3. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  4. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  5. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  6. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  7. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  8. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  9. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  10. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    DeathMD | 08:21

  2. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    CopyUndPaste | 08:18

  3. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    logged_in | 08:09

  4. Re: Bezeichnung Intel

    marcelpape | 08:09

  5. Re: Es nervt!!!

    Test_The_Rest | 07:58


  1. 08:11

  2. 07:21

  3. 18:13

  4. 17:49

  5. 17:39

  6. 17:16

  7. 17:11

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel