Abo
  • IT-Karriere:

DIGIX - Neuer Aktienindex des E-Business

Handelsblatt und DG Bank präsentieren digitalen Index DIGIX

Das Handelsblatt bietet ab sofort einen Überblick, wie sich die Aktien der im E-Commerce-Bereich tätigen Unternehmen entwickeln. Unter dem Namen DIGIX soll der neue Index ab 2. Januar 2001 börsentäglich in der Rubrik "Netzwert aktuell" und unter www.handelsblatt-netzwert.com veröffentlicht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der digitale Index DIGIX soll für mehr Durchblick und bessere Vergleichsmöglichkeiten bei der Geldanlage sorgen. Er wird von der DG Bank exklusiv für das Handelsblatt erstellt und soll die Kursentwicklung von 30 Unternehmen aus den Branchen Financial Services, Internet, IT Services, Software und Telekommunikation widerspiegeln. Ausgewählt werden die Titel aus dem DAX100 und dem Neuen Markt. Als Börsenbarometer für Gesellschaften, die im E-Business bzw. im Internet-Bereich aufgestellt sind, werde der DIGIX die für Anleger wichtigen Auswirkungen der jeden Montag in "Netzwert" ausführlich beschriebenen Geschäftskonzepte und Strategien dokumentieren, verspricht das Handelsblatt.

Der neue Index soll so das Netzwert-Angebot des Handelsblatts ergänzen. Neben dem Montags-Extra "Netzwert - E-Business für Entscheider", der täglichen Rubrik "Netzwert aktuell" und dem Internetangebot unter www.handelsblatt-netzwert.com gehören hierzu auch Veranstaltungen wie z.B. der Kongress "E-Business-Strategien in der Automobilindustrie", der am 24. und 25. April 2001 in Mainz stattfindet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. 349,00€

Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /