4,71 Millionen Personen nutzen bereits Online-Jobbörsen

Arbeitsamt.de mit höchstem Bekanntheitsgrad von über 90 Prozent

Online-Jobbörsen versprechen mehr Transparenz auf dem Arbeitsmarkt und finden unter Jobsuchenden großen Zuspruch: 4,71 Millionen Personen (7,4 Prozent der deutschen Gesamtbevölkerung ab 14 Jahre) geben an, den Weg in den neuen Job über das Internet bereits genutzt zu haben. Davon haben 610.000 Personen konkret auf Job-Angebote reagiert, 4,2 Millionen nutzten die Online-Jobbörsen als Informationsquelle. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Zeitschrift Stern.

Artikel veröffentlicht am ,

Den 4,71 Millionen Jobbörsennutzern sind eine ausführliche Beschreibung der Jobs (79 Prozent) sowie komfortable Suchfunktionen (78 Prozent) sehr wichtig. Gemessen an der Gesamtbevölkerung seien Hochgebildete, 20- bis 29-Jährige sowie Auszubildende und leitende Angestellte besonders starke Jobbörsennutzer.

Stellenmarkt
  1. CSV Experte Qualitätskontrolle (m/w/d)
    BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
  2. Manager (m/w/d) Information Security Management
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
Detailsuche

Top-Marke unter den Jobbörsen im Internet ist Arbeitsamt.de mit einer Bekanntheit unter den Jobbörsen-Nutzern von 91 Prozent. Insgesamt wurden elf Jobbörsen-Marken erhoben: arbeitsamt.de, stellenmarkt.de, jobpilot.de, jobscout 24.de, jobsuche.de und jobline.de auf den vorderen, stepstone.de, jobware.de, karrieredirekt.de, career-now.de und careercompany.de. auf den hinteren Plätzen. Letztere konnten in der Gruppe der Jobbörsennutzer nur eine Bekanntheit von jeweils unter 20 Prozent erreichen.

Soweit zumindest die Ergebnisse der aktuellen, bevölkerungsrepräsentativen Untersuchung stern TrendProfile "Online-Jobbörsen" unter 2000 Befragten im Erhebungszeitraum vom 9. bis 22. Oktober 2000. Insgesamt kennen 7,81 Millionen Personen mindestens drei der elf erhobenen Jobbörsen. Diese Personengruppe der Markenkenner ähnelt in ihrer demographischen Struktur sehr stark den Jobbörsennutzern.

Die Broschüre stern-TrendProfile "Online-Jobbörsen" kann bei Rüdiger Grünthal abgefordert werden: Per E-Mail an

Golem Karrierewelt
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    30.06./01.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

oder per Fax unter 040/3703-5604.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Mireo Plus H: Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge
    Mireo Plus H
    Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge

    Siemens liefert sieben mit Wasserstoff betriebene Züge an den Verkehrsbetrieb NEB. Sie sollen ab Ende 2024 im Einsatz sein.

  2. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /