Die Spiele des Jahres 2000

Sämtliche Highlights nochmals zusammengefasst

Selten gab es derart viele Neuerscheinungen am PC-Spielemarkt, selten waren aber auch kreative Ideen so rar gesät wie in diesem Jahr. Wir haben die Spiele-Highlights 2000 in einem Überblick zusammengefasst.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sims
Die Sims
Wer in diesem Jahr nach Innovationen suchte, musste sich schon sehr anstrengen, denn die Regel waren Neuauflagen und Fortsetzungen bekannter und populärer Titel. Eine löbliche Ausnahme bildeten da etwa Die Sims, die Personensimulation von Maxis, in der es darum ging, die Geschicke virtueller Personen zu lenken und durch geschickte Partner-, Berufs- und Wohnungswahl die seelische Zufriedenheit des digitalen Alter Ego herzustellen.

Inhalt:
  1. Die Spiele des Jahres 2000
  2. Die Spiele des Jahres 2000
  3. Die Spiele des Jahres 2000

Deus Ex
Deus Ex
Ebenfalls erfrischend neu war das Gameplay von Deus Ex: Die von Kult-Designer Warren Spector erdachte Mischung aus Ego-Shooter, Rollenspiel und Adventure beeindruckte nicht nur durch hohe künstliche Intelligenz und abwechslungsreiches Gameplay, sondern konnte auch durch das grafische Design, das mehr als nur rudimentär an den Kino-Knüller Matrix erinnerte, begeistern.

Die Genre-Highlights

Voyager Elite Force
Voyager Elite Force
Wer nicht unbedingt revolutionäre Neuerungen erwartete, sondern bereits mit hochklassiger Action zufrieden war, fand in Voyager Elite Force den mit Abstand besten Shooter des Jahres. Auch wer sich normalerweise nicht zu den Anhängern der Abenteuer des Star-Trek-Universums zählt, musste sich von der herausragenden Grafik, der dichten Atmosphäre, den vielen kleinen Rätseln und der realistischen Sprachausgabe beeindruckt zeigen.

FAKK 2
FAKK 2
Fast ebenso gut gefielen uns Julie Strain und ihre faszinierenden Kampftechniken in Heavy Metal FAKK 2. Wie Activisions Voyager-Shooter basiert auch FAKK 2 auf der Q3-Engine, dem Garant für eine herausragende Optik. Zusätzlich sorgten das krude und abgedrehte Leveldesign und die bizarren Gegnerscharen für Freude vor dem Monitor. Ein Manko war beiden Action-Highlights allerdings gemein: Erfahrene Haudegen bekamen bereits nach etwa 20 Stunden den Abspann zu Gesicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Die Spiele des Jahres 2000 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

  2. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  3. VATM: Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten
    VATM
    Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten

    Die beiden großen Telekommunikationsverbände VATM und Breko sind hinsichtlich einer Spaltung der Bundesnetzagentur gespalten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /