• IT-Karriere:
  • Services:

Die Spiele des Jahres 2000

Sämtliche Highlights nochmals zusammengefasst

Selten gab es derart viele Neuerscheinungen am PC-Spielemarkt, selten waren aber auch kreative Ideen so rar gesät wie in diesem Jahr. Wir haben die Spiele-Highlights 2000 in einem Überblick zusammengefasst.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sims
Die Sims
Wer in diesem Jahr nach Innovationen suchte, musste sich schon sehr anstrengen, denn die Regel waren Neuauflagen und Fortsetzungen bekannter und populärer Titel. Eine löbliche Ausnahme bildeten da etwa Die Sims, die Personensimulation von Maxis, in der es darum ging, die Geschicke virtueller Personen zu lenken und durch geschickte Partner-, Berufs- und Wohnungswahl die seelische Zufriedenheit des digitalen Alter Ego herzustellen.

Inhalt:
  1. Die Spiele des Jahres 2000
  2. Die Spiele des Jahres 2000
  3. Die Spiele des Jahres 2000

Deus Ex
Deus Ex
Ebenfalls erfrischend neu war das Gameplay von Deus Ex: Die von Kult-Designer Warren Spector erdachte Mischung aus Ego-Shooter, Rollenspiel und Adventure beeindruckte nicht nur durch hohe künstliche Intelligenz und abwechslungsreiches Gameplay, sondern konnte auch durch das grafische Design, das mehr als nur rudimentär an den Kino-Knüller Matrix erinnerte, begeistern.

Die Genre-Highlights

Voyager Elite Force
Voyager Elite Force
Wer nicht unbedingt revolutionäre Neuerungen erwartete, sondern bereits mit hochklassiger Action zufrieden war, fand in Voyager Elite Force den mit Abstand besten Shooter des Jahres. Auch wer sich normalerweise nicht zu den Anhängern der Abenteuer des Star-Trek-Universums zählt, musste sich von der herausragenden Grafik, der dichten Atmosphäre, den vielen kleinen Rätseln und der realistischen Sprachausgabe beeindruckt zeigen.

FAKK 2
FAKK 2
Fast ebenso gut gefielen uns Julie Strain und ihre faszinierenden Kampftechniken in Heavy Metal FAKK 2. Wie Activisions Voyager-Shooter basiert auch FAKK 2 auf der Q3-Engine, dem Garant für eine herausragende Optik. Zusätzlich sorgten das krude und abgedrehte Leveldesign und die bizarren Gegnerscharen für Freude vor dem Monitor. Ein Manko war beiden Action-Highlights allerdings gemein: Erfahrene Haudegen bekamen bereits nach etwa 20 Stunden den Abspann zu Gesicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Die Spiele des Jahres 2000 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /