Tiscali übernimmt AddCom AG

Tiscali ist neue Alleinaktionärin bei AddCom

Das italienische Unternehmen Tiscali übernimmt zu 100 Prozent den Internet Service Provider AddCom. Mit einem 100-prozentigen Aktientausch von AddCom-Aktien in Tiscali-Aktien wird Tiscali Alleinaktionärin der AddCom AG. Damit will Tiscali ihre Position in Deutschland festigen. Anfang des Jahres hatte Tiscali bereits den Hamburger Telekommunikationsanbieter nikoma übernommen.

Artikel veröffentlicht am ,

AddCom wird von Webmedia GmbH beherrscht, der Internetholding des deutschen Verlagshauses Ebner, das unter anderem auf Internet- und Technik-Publikationen spezialisiert ist. Hauptsitz der AddCom AG ist München.

Stellenmarkt
  1. IT Sales Consultant (w/m/d)
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. Specialist (m/w/d) Management Systems
    BSH Hausgeräte GmbH, München
Detailsuche

Ende Oktober hatte AddCom 271.000 registrierte Kunden, davon 182.000 aktive Kunden. AddCom entwickelte ein Internet-Entertainment-Portal, zu dem neben TopMail mit 190.000 aktiven Freemail-Kunden der Online-Shop bigbag.de sowie die Filmdatenbanken movieline.de gehören. Zudem gehört gamesmania.de zum AddCom-Portal, eine Spiele-Community und ein Internet-Spielemagazin.

Durch die Übernahme von AddCom ist Tiscali eine weitgehende strategische Allianz mit der Ebner Gruppe eingegangen. Die Ebner Gruppe wird weiterhin AddCom-Dienste in Publikationen vermarkten und Content für die deutschen Tiscali-Unternehmungen entwickeln.

Die Übernahme wird durch einen Aktientausch aller AddCom-Aktien gegen die neu auszugebenden Tiscali-Aktien (ca. 1,532 Millionen Aktien) vollzogen. Dies entspricht etwa 29 Millionen Euro, auf der Basis des heutigen Aktienkurses der Tiscali-Aktien.

Zusammen mit AddCom hat Tiscali nunmehr 1,1 Millionen registrierte Kunden in Deutschland, hiervon sind ca. 500.000 aktiv.

"AddCom hat einen strategischen Partner gesucht, um seine Marktposition in Deutschland zu stärken, zu erweitern und seine Content- und Commerce-Angebote im vertikalen Portal international auszurichten. Als eine führende pan-europäische Unternehmensgruppe nach dem Merger mit World Online war Tiscali der bevorzugte Partner für uns. Nach der Integration von AddCom in die bereits bestehenden Aktivitäten in Deutschland wird Tiscali eine wichtige Rolle im deutschen Markt spielen. Wir freuen uns sehr, ein Teil dieser schnell wachsenden Unternehmensgruppe zu werden", bekräftigen Johann Miller und Julian Riedlbauer, Vorstandsvorsitzende der AddCom AG, die Transaktion.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hubble
Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
Artikel
  1. Batteriezellfabrik: Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen
    Batteriezellfabrik
    Porsche will Hochleistungsakkus mit Silizium-Anoden bauen

    Akkus für nur 1.000 Elektroautos im Jahr will Porsche mit der neuen Tochterfirma Cellforce bauen. Vor allem für den Motorsport.

  2. Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
    Pornografie
    Hostprovider soll Xhamster sperren

    Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

  3. SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day
     
    SSDs und Monitore zum Knallerpreis beim Amazon Prime Day

    Wer auf der Suche nach neuer Hardware ist, sollte den Prime Day von Amazon nutzen. Hier warten Rabatte auf alle möglichen Artikel.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€/Lite 18,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • Gaming-Chairs von Razer uvm. • HyperX Cloud II 51,29€ • iPhone 12 128GB 769€ • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /