Infineon legt Grundstein für Werkserweiterung in Regensburg

Infineon weitet Fertigungskapazitäten aus

Die Infineon Technologies AG feiert in Anwesenheit des bayerischen Staatministers Dr. Otto Wiesheu die Grundsteinlegung für die Erweiterung der Chip-Fertigung in Regensburg. Infineon baut damit seine Kapazitäten für Logikprodukte wesentlich aus und erweitert die Fertigungsfläche des bestehenden Standortes um 4.500 Quadratmeter.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bereits bekannt gegeben, will man in den kommenden drei Jahren rund 500 Millionen Euro in den Standort Regensburg investieren.

Stellenmarkt
  1. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum
  2. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
Detailsuche

Die Erweiterung des Werkes umfasst den Bau einer neuen Fertigungshalle und eine grundlegende Modernisierung der Produktion. Im Rahmen dieser Modernisierung werden ältere Fertigungslinien von 6- auf 8-Zoll-Technologie umgerüstet. Durch diese Maßnahmen will Infineon langfristig seine Lieferfähigkeit für Zukunftsmärkte wie UMTS und XDSL-Technologien sichern und den Standort Regensburg auch auf neue Technologien vorbereiten.

"Die wichtige Investition in Produktionskapazitäten für Logik-Technologien sichert langfristig unsere Marktführerschaft in den Wachstumsgebieten drahtlose und drahtgebundene Kommunikation. Mit dem Ausbau können wir unsere Kapazität in Regensburg um 30 Prozent steigern", erklärte Peter Bauer, Mitglied des Vorstandes, Vertrieb & Marketing, von Infineon Technologies.

In Regensburg fertigt Infineon rund 200 verschiedene Produkte vor allem für Telekommunikations- und Automobiltechnikanwendungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /