Spieletest: Rogue Spear - Urban Operations

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Missionen des Zusatzpacks Rogue Spear - Urban Operations spielen wie eingangs erwähnt in Innenstädten. Dazu gehört ein türkischer Basar, eine U-Bahnstation in London, die Kanallandschaft von Venedig, ein Lagerhaus in Mexico City, ein Szenario in Hongkong und diverse andere Orte, bei denen sich das Spiel aus alten Karten der Vorgängerspiele bedient.

Stellenmarkt
  1. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
  2. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
Detailsuche

Screenshot #3
Screenshot #3
Mittlerweile wurde die KI der Gegner stark verfeinert, so dass es nicht nur passiert, dass die Terroristen bei Beschuss in Deckung gehen, sondern sogar nach Kameraden rufen und versuchen, die Anti-Terroreinheit zu umgehen und von hinten anzugreifen. Die größte Gefahr sind vor allem im Verteidigungsmodus Terroristen, die Handgranaten werfen. Mehr als schnelles Deckungsuchen kann man dagegen kaum unternehmen.

Fazit:
Für den eingefleischten Rainbow-Six-Fan ein Muss, vor allem, wenn man Multiplayerspiele mag. Im neuen Verteidigungsmodus macht das Spiel am meisten Spaß. Einzelspieler sollten sich allerdings von den wenigen neuen Missionen und Waffen nicht dazu verleiten lassen, besonders viel von Rogue Spear - Urban Operations zu erwarten. Das Spielprinzip ist mittlerweile etwas überholt, die Grafikengine sowieso.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Rogue Spear - Urban Operations
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /