• IT-Karriere:
  • Services:

Telekooperatives Arbeiten für mittelständische Unternehmen

Notebooks für jeden Kollegen

Auch wenn das Szenario eines durchwegs mit Notebooks ausgestatteten Unternehmens etwas weit hergeholt ist, die von jedem Ort aus Zugriff auf betriebliche Informationen haben und synchron und asynchron in Wort und Schrift die Kollegenkommunikation ermöglichen, ist dies der Ansatzpunkt des Projektes QUATEAM (Qualifizierung zur telekooperativen Arbeit in mittelständischen Unternehmen), das Ende des Jahres 2000 abgeschlossen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Beratungsteam der GMD und Mitarbeiter des Bildungszentrums für informationsverarbeitende Berufe in Bergisch Gladbach unterstützten kleine und mittelständische Unternehmen bei der Erprobung und Einführung telekooperativer Arbeitsstrukturen.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Die Projektgruppe begleitete sechs Betriebe der Region auf ihrem Weg zur Telearbeit und erarbeitete für jeden Modellbetrieb einen detaillierten Maßnahmenplan zur stufenweisen Einführung telekooperativer Arbeitsstrukturen. Eine wichtige Leitlinie des Projektes war es, die Wünsche der Mitarbeiter und die Ziele der Unternehmensführung in Einklang zu bringen, um Produktivitätspotenziale optimal auszuschöpfen.

In Zusammenarbeit mit europäischen Partnern erarbeitete die Projektgruppe - koordiniert vom Rationalisierungskuratorium der Deutschen Wirtschaft, NRW in Düsseldorf - einen Werkzeugkasten, der Methoden und Instrumente für die Planung, Konzeption und Umsetzung eines Telearbeitsprojektes enthält.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  3. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  4. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)

Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    •  /