S3 Graphics gewinnt Micron, NEC und Sony als Kunden

Savage/IX-Grafikchip bald in neuen Notebooks zu finden

S3 Graphics, ein erst kürzlich gegründetes Joint Venture von VIA Technologies und Sonicblue (ehemals S3), hat drei wichtige Kunden genannt, die den neuen mobilen Grafikchip Savage/IX in ihren kommenden Notebookmodellen einsetzen wollen. Micron, NEC und Sony haben bereits Notebooks mit dem Grafikchip angekündigt bzw. liefern diese bereits aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Savage/IX basiert auf der bekannten Savage-Architektur und bietet 2D/3D-Grafik sowie Hardwarebeschleunigung für die DVD-Wiedergabe, inkl. Motion-Compensation. Im Gegensatz zu vorherigen Savage-Produkten bietet der in 0,18 Mikron gefertigte Savage/IX jedoch ein neues Speicherinterface und integriert bis zu 16 MB Speicher auf dem Chip. Auf die vom Savage 2000 bekannte, zum Teil fehlerhafte T&L-Einheit hat S3 Graphics hier übrigens verzichtet, dafür werden Reflection und Environment Mapping für plastischere 3D-Texturen geboten.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Einführung TISAX/ISO 27001
    F. E. R. fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern-Fautenbach
Detailsuche

Erste Micron-Notebooks mit dem Savage/IX sind das Transport GX und das Transport GX+, die sich an Privatanwender richten und bereits erhältlich sind. Im Gegensatz zu Sony, die den Savage/IX in der neuen VAIO-XR-Serie sowie in der bereits bekannten SR-Serie einsetzt, verwendet Micron die 16-MB- und nicht die 8-MB-Version des Grafikchips. In Europa wird das VAIO-Notebook PCG-SR11K mit dem Savage/IX erscheinen. Auch NEC hat sich für den Savage/IX mit 8 MB entschieden und stattet damit die neuen VersaLXi- und VersaPro-Profi-Notebooks aus.

Kommentar:
Die bisherigen S3-Savage-Grafikchips konnten zwar technisch meist überzeugen und beherrschten beispielsweise als erste die Texturkompression, doch die Treiber-Situation war und ist selbst für Windows-Nutzer ein Albtraum. Falls sich das beim Savage/IX nicht ändert, dürften S3 Graphics genauso schnell Petitionen verzweifelter und erboster Anwender am Hals haben wie seinerzeit S3. Allerdings ist ja auch noch VIA an der Entwicklung beteiligt, was auf positive Einflüsse hoffen lässt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Seasonic Syncro Q704 im Test
Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit

Mit dem Syncro Q704 hat Seasonic ein Gehäuse samt Netzteil entwickelt, das die Verkabelung der Hardware einzigartig clever löst.
Ein Test von Marc Sauter

Seasonic Syncro Q704 im Test: Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit
Artikel
  1. Werbung: Mozilla testet erneut gesponserte Inhalte in Firefox
    Werbung
    Mozilla testet erneut gesponserte Inhalte in Firefox

    Firefox-Nutzer sehen in der Neue-Tab-Ansicht offenbar gesponserte Inhalte. Ähnliche Pläne dazu verfolgt Mozilla bereits seit Jahren.

  2. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Oliver Zipse: BMW sieht Kohlestrom-E-Auto im Nachteil gegenüber Diesel
    Oliver Zipse
    BMW sieht Kohlestrom-E-Auto im Nachteil gegenüber Diesel

    BMW-Chef Zipse schätzt die Umweltfreundlichkeit des E-Autos nicht unbedingt höher ein als die eines Diesels. Verbrenner wollen BMW und Mercedes verkaufen, solange es Kunden gibt.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day jetzt gestartet • Switch Lite 174,99€ • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Amazon-Geräte (u. a. Fire TV Stick 4K Ultra HD 28,99€) • Bosch Werkzeug • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher von Samsung, Sony & LG [Werbung]
    •  /