Neuer Kopierschutz für Audio-CD im Anmarsch

SUN-X Sentinel erlaubt nur analoge Kopien

Die US-Plattenfirma Fahrenheit Entertainment will Anfang nächsten Jahres CDs mit dem Kopierschutz "SUN-X Sentinel" des amerikanischen Unternehmens SunnComm veröffentlichen. Von derart geschützten CDs sollen nur analoge Kopien auf Compact-Kassette möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Kopierschutz Sun-X Sentinel verhindert das digitale Auslesen der Audio-Daten von einer CD, so John D. Aquilino, Chef von SunnComm, ohne dass Hardware-Anpassungen notwendig seien. Demzufolge verhindert der Kopierschutz, entsprechende Audio-CDs in das MP3-Format zu konvertieren oder CDs zu brennen.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer SAP Basis / Plattform (m/w/d)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  2. IT-Projektleitung (m/w/d) im Finanzbereich der Kämmerei
    Stadt Köln, Köln
Detailsuche

Bereits Anfang des Jahres brachte BMG in Deutschland versuchsweise zwei kopiergeschützte CDs auf den Markt. Auch hier sollten die CDs auf alten Geräten laufen. Tatsächlich ließen sich die Musik-Scheiben auf vielen CD-Playern und insbesondere auf CD-ROM-Laufwerken nicht abspielen.

Auch der Kopierschutz von SunnComm muss erst noch beweisen, ob derartig präparierte CDs auch auf älteren Geräten funktionieren und ob dort der Kopierschutz anspricht. Gegenüber dem amerikanischen News-Dienst CNet gab der SunnComm-Chef bereits zu, dass einige Geräte, die vor 1995 hergestellt wurden, Probleme mit dem Kopierschutz hätten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mit Aliens reden
Quantenkommunikation soll interstellar möglich sein

Mithilfe von Quanten soll es möglich sein, über interstellare Distanzen Informationen auszutauschen und mit Aliens zu reden.

Mit Aliens reden: Quantenkommunikation soll interstellar möglich sein
Artikel
  1. Netzausfall: Anwohner kühlen Telekom-Gehäuse mit Sonnenschirm
    Netzausfall
    Anwohner kühlen Telekom-Gehäuse mit Sonnenschirm

    Vodafone-Kunden im Telekom-Netz hatten bei großer Hitze kein Internet mehr, weil der Verteiler überhitzte. Die Anwohner griffen zur Selbsthilfe.

  2. Marriott International: Hotelkette von Datenleck betroffen
    Marriott International
    Hotelkette von Datenleck betroffen

    Die Hotelkette Marriott International vermeldet das dritte Datenleck innerhalb von vier Jahren. Auch Kredikartendaten sind betroffen.

  3. Provokation: Singleplayer-Tweet führte zu Aufstand bei EA
    Provokation
    Singleplayer-Tweet führte zu Aufstand bei EA

    Ein abfälliger Kommentar über Singleplayer hat Spieler verärgert - und offenbar zu heftigen Diskussionen bei Electronic Arts geführt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • LG OLED TV 77" 120 Hz günstig wie nie: 2.399€ • Amazon-Geräte günstiger • AMD Ryzen 5 günstig wie nie: 125€ • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI 31,5“ 165Hz 369€) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /