CompuServe macht mobil: Fax, VoiceMail und SMS kostenlos

Weltweites Unified Messaging für CompuServe-Mitglieder

CompuServe-Mitglieder können jetzt online auf Faxdienste, VoiceMail (Anrufbeantworter) und SMS zugreifen. Über die persönliche Fax- und VoiceMail-Nummer können sowohl Faxe an Faxgeräte versendet als auch umgekehrt als Bilddatei per E-Mail auf dem PC empfangen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der virtuelle Anrufbeantworter wandelt die eingehenden Sprachnachrichten aus dem Festnetz in Audio-Dateien um und leitet sie per E-Mail an den Empfänger. Für die Ansage auf der VoiceMailbox stehen neun vordefinierte Stimmen zur Verfügung. Auch SMS wird CompuServe nun werbefrei und kostenlos anbieten. Die Kurznachrichten mit bis zu 145 Zeichen Länge können weltweit über rund 100 Mobilfunknetze und in 64 Länder versendet werden.

Stellenmarkt
  1. Java Software Engineer (m/w/d)
    über grinnberg GmbH, Raum Nürnberg
  2. Facheinkäufer*in (IT/TK und Consulting)
    GASAG AG, Berlin
Detailsuche

Jedes eingehende Fax wird als Dateianhang per E-Mail zugestellt. Es kann direkt ausgedruckt, als Datei heruntergeladen, abgespeichert oder weitergeleitet werden. Der erfolgreiche Versand eines Faxes wird mit einer Bestätigungs-E-Mail quittiert.

"Mit Fax, VoiceMail und SMS ermöglichen wir unseren Mitgliedern eine weltweite, effiziente und günstige Kommunikation über alle Kanäle", erläuterte Klaus Täubrich, Geschäftsführer Interactive Services AOL/CompuServe Deutschland.

Die neuen Services stehen ab sofort unter www.compuserve.de den Mitgliedern zur Verfügung. Die zehnstellige Fax- und VoiceMail-Nummer gibt es nach der Anmeldung per E-Mail und sie kann sofort genutzt werden. Fax & VoiceMail funktionieren auf allen Windows-, Macintosh- und Linux-basierten Rechnern, die mit Standard-Internet-Browsern arbeiten, so CompuServe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Mireo Plus H: Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge
    Mireo Plus H
    Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge

    Siemens liefert sieben mit Wasserstoff betriebene Züge an den Verkehrsbetrieb NEB. Sie sollen ab Ende 2024 im Einsatz sein.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /