• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Patrizier 2 - Neuauflage des Handelsklassikers

Historische Wirtschaftssimulation von Ascaron

1992 erfreute Ascaron historisch interessierte Wirtschaftssimulanten erstmals mit dem Patrizier, der für damalige Verhältnisse sowohl grafisch als auch spielerisch eine Offenbarung darstellte. In den letzten acht Jahren verdiente sich das Team zusätzliche Meriten mit der Anstoss-Reihe, um nun die Fortsetzung des mittelalterlichen Handelsszenarios zu präsentieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie auch schon beim Vorgänger ist das Ziel des Spieles, als Bürger einer Hansestadt vom einfachen Seehändler bis zum Großunternehmer und Vorsitzenden der Hanse aufzusteigen. Um dieses Ziel zu erreichen, muss der Spieler durch Seehandel, Warenproduktion und Erledigung von Aufträgen wirtschaftliche Gewinne erzielen. Auch das Ansehen bei der Bevölkerung spielt allerdings eine bedeutende Rolle.

Inhalt:
  1. Spieletest: Patrizier 2 - Neuauflage des Handelsklassikers
  2. Spieletest: Patrizier 2 - Neuauflage des Handelsklassikers

Screenshot #1
Screenshot #1
Nach dem stilvollen und schön anzusehenden Renderintro empfiehlt sich das äußerst komplexe, aber für das weitere Spielverständnis sehr empfehlenswerte Tutorial. Die Spielwelt ist der gesamte nordeuropäische Raum in den Jahren 1300 bis 1500 mit seinen 20 großen Städten. Hat man sich für seinen Startort entschieden, kann die Karriere als Händler mit der Eröffnung eines Kontors beginnen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Mittelpunkt steht der Handel mit Rohstoffen und Gütern, wobei man auf die einzelnen Bedürfnisse der Städte eingehen muss und versucht, den Warenbedarf zu decken. Zusätzlich zum schon vom Vorgänger bekannten Handelsteil, bei dem die zunächst nur aus einem Schiff bestehende Flotte natürlich eine gewichtige Rolle einnimmt, wurde der Patrizier 2 um einen komplexen Aufbaupart erweitert. So erhält man die Möglichkeit, Wohnhäuser, Betriebe, Stadtmauern und Verteidigungstürme selbst zu bauen, Wohnraum zu vermieten, Waren und Rohstoffe zu produzieren und die Stadt vor Belagerungen und Piratenangriffen zu schützen und so die langfristige Entwicklung der Stadt mitzugestalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Patrizier 2 - Neuauflage des Handelsklassikers 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 398,15€ (Bestpreis!)
  2. 798,36€ (Bestpreis!)
  3. 661€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  4. (u. a. Oculus Go 64GB für 178,45€, PS4 1TB Ghost of Tsushima Bundle mit 2. Dualshock 4 für 328...

Folgen Sie uns
       


The Last of Us 2 - Fazit

Überleben in der Postapokalypse: Im Actionspiel The Last of Us 2 erkunden wir mit der jungen Frau Ellie unter anderem die Stadt Seattle - und sinnen auf Rache für einen Mord.

The Last of Us 2 - Fazit Video aufrufen
    •  /