• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Tony Hawks Pro Skater 2 - Genialer Funsport

PC-Umsetzung des Konsolen-Hits

Auf der PlayStation genießt Tony Hawks Pro Skater uneingeschränkten Kult-Status, nun darf man dank Activision den zweiten Teil der Serie auch als PC-Sportler erleben. Erfreulich ist daran vor allem, dass die Umsetzung in spielerischer Hinsicht vollauf geglückt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Aus dreizehn verschiedenen Skatern - allen voran natürlich Rollbrett-Legende Tony Hawk - wählt man seinen persönlichen Favoriten, um ihn dann ein paar Runden im Skate-Park drehen zu lassen, im Multiplayer-Modus andere Fahrer vom Board zu schmeißen oder gleich den motivierenden Karriere-Modus anzuwählen.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn

Screenshot #1
Screenshot #1
In diesem gilt es, in jedem Level unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen: Bestimmte Tricks müssen ausgeführt, Gegenstände eingesammelt und Geheimräume gefunden werden. Bei erfolgreicher Lösung erhält man Geld, das sich in neue Boards und Zubehör investieren lässt, aber auch neue Skate-Parks freischaltet.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zudem kann man im Spielverlauf die Statistiken und Fähigkeiten der einzelnen Fahrer aufbessern, so dass mit der Zeit spektakulärere und schwierigere Stunts möglich sind. Insbesondere die Spezial-Tricks erfordern allerdings einiges an Finger-Akrobatik, auch geübte Spieler werden hier viel Einarbeitungszeit brauchen. Nur gut, dass die Steuerung per Pad hervorragend gelungen ist, denn von der Tastatur als Eingabegerät ist dringend abzuraten - wer will schon vier Tasten gleichzeitg drücken?

Screenshot #3
Screenshot #3
Einzig hinsichtlich der Präsentation hätte man sich etwas mehr Mühe geben können, die PlayStation-Herkunft ist auf Grund der zum Teil etwas grob-pixeligen Darstellung und der nicht immer ganz sauberen Animationen kaum zu übersehen. Dafür glänzt der Soundtrack mit Sahnestücken der alternativen Musik wie etwa Bad Religion, Rage against the Machine oder Papa Roach.

Fazit:
Tony Hawks Pro Skater 2 hat auch an dem PC nichts von seiner Genialität eingebüßt. Eine hervorragende Steuerung, motivierendes Gameplay und das zumindest am PC noch recht unverbrauchte Genre ergeben ein absolutes Spielehighlight.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
    •  /