Partnerschaft für E-Beschaffung im Gesundheitswesen

medical economix kooperiert mit GWI AG

Die Internet-Plattform medicaleconomix.com will ab Beginn kommenden Jahres Lösungen für das eProcurement und die Logistikanforderungen von Krankenhäusern bieten. Über das Internet soll dann eine direkte Integration der ERP- Lösungen von Krankenhäusern und Zulieferern erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Hilfe von standardisierten Beschaffungskatalogen werden die Bestellungen der Kunden elektronisch in die Systeme der verschiedenen Lieferanten geleitet, wobei Auftragsbestätigung, Lieferschein und Rechnung ebenfalls über den Marktplatz der medical economix AG direkt in die Systeme der Kunden übernommen werden. Dadurch entfällt der übliche mehrfache Erfassungsaufwand, der Fehlerquellen enthält und damit auch Fehllieferungen verursacht.

Stellenmarkt
  1. CSV Experte Qualitätskontrolle (m/w/d)
    BERLIN-CHEMIE AG, Berlin
  2. Java Software Engineer (m/w/d)
    über grinnberg GmbH, Raum Nürnberg
Detailsuche

Der erste wichtige Partner ist dabei die GWI AG aus Bonn. Das Unternehmen ist mit über 500 Kunden einer der führenden Anbieter von Klinik-Management-Systemen. Mit der Software Orbis steht ein integriertes System für den Klinik-Betrieb zur Verfügung. Durch die Integration in die Orbis-Materialwirtschaft soll es möglich werden, die gesamte Prozesskette der Beschaffung elektronisch zu unterstützen und zu automatisieren.

Die Prozesskosten in der Beschaffung von Verbrauchsmaterial liegen - unabhängig vom Warenwert - zwischen 150 DM und 400 DM je Bestellung. Durch die elektronische Verbindung der Materialwirtschaftssysteme der Kunden mit den Auftragsabwicklungssystemen der Lieferanten könnten diese Kosten reduziert und der gesamte Prozess der Beschaffung vereinfacht werden.

Die medical economix AG plant in Kooperation mit Logistik-Dienstleistern die gebündelte Anlieferung der Waren, auf Wunsch bis auf die Station. In einem weiteren Schritt sollen über den Marktplatz Ausschreibungen veröffentlicht und direkt an die potenziellen Lieferanten geschickt werden. Auch Auktionen z.B. für gebrauchte Gegenstände des Krankenhauses sind geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Mireo Plus H: Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge
    Mireo Plus H
    Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge

    Siemens liefert sieben mit Wasserstoff betriebene Züge an den Verkehrsbetrieb NEB. Sie sollen ab Ende 2024 im Einsatz sein.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /