Informatikfakultäten der Universitäten schlagen Alarm

Fakultätentag empfiehlt Numerus clausus gegen überfüllte Lehrsäle

Auf der 52. Plenarsitzung des Fakultätentages Informatik, die heute in der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg stattfand, schlugen die versammelten Mitglieder Alarm: Auf Grund der hohen Studienanfängerzahlen fehlen in den Informatikfachbereichen der Hochschulen und Universitäten über 500 benötigte, zusätzliche Professuren.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Erklärung des Fakultätentages Informatik heißt es, dass unsere Gesellschaft schon heute einen Nachholbedarf von vielen Zehntausend Fachkräften der Informatik mit einer universitären Ausbildung habe. Es sei daher außerordentlich zu begrüßen, "dass sich die Zahl der Studienanfänger(innen) in Informatik und eng verwandten Studiengängen in den letzten fünf Jahren von rund 4.000 auf über 15.500 im Jahre 2000 etwa vervierfacht hat". Obwohl diese den Bedarf in den kommenden Jahrzehnten vermutlich noch nicht decken werden, zeige dieser Anstieg jedoch eine "zukunftsorientierte Bewusstseinsänderung" bei den Jugendlichen.

Inhalt:
  1. Informatikfakultäten der Universitäten schlagen Alarm
  2. Informatikfakultäten der Universitäten schlagen Alarm

Während diese Entwicklung zwar seit den 80er-Jahren prognostiziert wurde, schlage sie sich seit 1996 in Wachstumsraten von durchschnittlich 35 Prozent pro Jahr bei den Informatikstudierenden der Universitäten nieder. Nichtsdestotrotz würden Politik und Hochschulen kaum bzw. mit völlig unzureichenden Maßnahmen reagieren.

"Die Anzahl der Stellen stagniert, Sachmittel, Investitionen und Räumlichkeiten werden nicht ausgebaut. Die Situation der weit überlasteten Informatikfakultäten ist alarmierend, die verzögernde Haltung von Politik und Hochschulen ist nicht nachvollziehbar", erklärte der Fakultätentag Informatik heute und fordert den unverzüglichen Ausbau der Informatik an den deutschen Universitäten, insbesondere die Schaffung (oder Umwidmung) von mindestens 500 neuen Professuren zusammen mit Stellen für das Folgepersonal und der notwendigen Ausstattung und Infrastruktur.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Informatikfakultäten der Universitäten schlagen Alarm 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /