Führungswechsel bei Microsoft Deutschland

Richard Roy geht nach Redmond

Richard Roy, seit Juni 1997 Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, wird zum Beginn des Geschäftsjahres 2002 am 1. Juli 2001 als Senior Vice President OEM in die Zentrale des Softwareunternehmens nach Redmond wechseln. Er gibt dann die Führung der deutschen Niederlassung an Kurt Sibold ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Senior Vice President OEM wird Roy weltweit sowohl Entwicklung, Ausbau und Pflege von Partnerschafen mit PC-Herstellern und OEM-Vertriebspartnern als auch die Lizenzierung von Desktop-Betriebssystemen und anderen Microsoft-Produkten für Hardwarehersteller verantworten. Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete Microsoft mit OEM-Vertriebspartnern (Original Equipment Manufacturers) einen Umsatz von über 7 Milliarden US-Dollar, was rund 30 Prozent des Gesamtumsatzes des Unternehmens entspricht.

Stellenmarkt
  1. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum
  2. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
Detailsuche

Roy löst Joachim Kempin ab, der nach 17-jähriger Zugehörigkeit zu Microsoft in den Ruhestand geht. Er berichtet in seiner neuen Funktion an Orlando Ayala, Group Vice President für Sales, Marketing und Services der Microsoft Corporation.

Richard Roy war im Juni 1997 von Siemens-Nixdorf zu Microsoft gekommen. Unter der Führung Roys konnte die Microsoft GmbH ihren Umsatz annähernd verdreifachen. Deutschland ist heute nach Japan der größte Auslandsmarkt der Microsoft Corporation.

Als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung und Vice President Microsoft EMEA übernimmt Kurt Sibold ab 1. Juli 2001 die Leitung der deutschen Microsoft-Niederlassung. Sibold ist bereits seit Juli 2000 Geschäftsführer und verantwortet die Umsätze der Microsoft GmbH mit kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie die Geschäftsbeziehungen zu Partnern in Industrie und Handel. Er war am 1. Januar 2000 aus der deutschen Führung von Hewlett-Packard zu Microsoft gewechselt.

Sibold ist seit 1995 Vorstandsmitglied des Bundesverbandes für Bürokommunikation und Informationsverarbeitung (BVB) und vertritt Microsoft im Arbeitskreis Bildung und Qualifikation" der Initiative D21. Außerdem ist er Beirat von IT-Adventure, einem Unternehmen, das Gründung und Wachstum von IT-Unternehmen finanziert und begleitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  3. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /