Abo
  • Services:
Anzeige

DoCoMo steigt für 9,8 Mrd. US-Dollar bei AT&T Wireless ein

AT&T und NTT DoCoMo kündigen strategische Partnerschaft im Mobilfunkbereich an

AT&T und NTT DoCoMo wollen künftig im Mobilfunkbereich eng zusammenarbeiten. Im Rahmen einer strategischen Allianz übernimmt NTT DoCoMo 16 Prozent an AT&T Wireless für 9,8 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

AT&T Wireless wird zudem eine neue Tochter gründen, die sich mit der Entwicklung von Multimedia-Applikationen für heutige und zukünftige Netze beschäftigen soll. Insbesondere sollen grafische Präsentationen, Video-E-Mails, hochqualitative Musik-Downloads sowie Audio- und Video-Streams für die dritte Mobilfunkgeneration entwickelt werden. Dabei wollen beide Unternehmen die neue AT&T-Tochter mit Technologien und Mitarbeitern ausstatten.

AT&T Wireless will zu den ersten Unternehmen gehören, die in Nordamerika UMTS-Dienste anbieten. Allerdings sind hier noch keine entsprechenden Lizenzen vergeben worden. NTT DoCoMo wird wahrscheinlich Mitte 2001 weltweit das erste Netz der dritten Generation in Japan in Betrieb nehmen.

Als Teil des Deals wird AT&T Wireless NTT DoCoMos I-Mode-Technologie lizenzieren, die in Konkurrenz zu WAP steht.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Voith Turbo H+L Hydraulic GmbH & Co. KG, Rutesheim
  2. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  3. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Frankfurt
  4. Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. zusätzlich 5 EUR Sofortrabatt sichern
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor

  2. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  3. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  4. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  5. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  6. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  7. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden

  8. Estcoin

    Estland könnte eigene Kryptowährung erschaffen

  9. Chrome Enterprise

    Neues Abomodell soll Googles Chrome OS in Firmen etablieren

  10. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Fiese Preispolitik von Niu

    John2k | 14:13

  2. Anderer Traffik im Netzwerk.

    lc | 14:12

  3. Lustig, wie sich Meldungen widersprechen können...

    DF | 14:11

  4. Re: Sinn???

    Neutrinoseuche | 14:10

  5. Re: E-Roller für Führerschein A1

    John2k | 14:09


  1. 14:19

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:05

  5. 12:00

  6. 11:52

  7. 11:27

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel