Spieletest: Cossacks - Echtzeitstrategie im 16. Jahrhundert

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Gebäude unterscheiden sich von Nation zu Nation zwar in ihrem Aussehen, nicht aber in ihren Funktionen, die sich in zivile und militärische einteilen lassen. Zu den Aufgaben gehören die Produktion von Truppen und Rohstoffen sowie deren Lagerung. Interessanter ist da eher der Marktplatz, auf dem bei Rohstoffengpässen eingekauft werden kann. Diverse Gebäude versorgen die Armee mit Upgrades, von denen es laut CDV über 300 geben soll. Wenn man aber die Infanterie jedes Staates als neue Einheit mit neuen Upgrades zählt, ist das nicht verwunderlich.

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart
  2. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
Detailsuche

Taktisch hat dieses Spiel einige Finessen zu bieten. Neben Höhenstufen, die eine bessere Sicht- und Reichweite zur Folge haben, hat das Terrain auch Einfluss auf die Wirksamkeit einiger Waffen. Schwere Geschosse, die in einen Sumpf fallen, richten im Gegensatz zu felsigem Untergrund weit weniger Schaden an. Auch nimmt die Trefferwahrscheinlichkeit mit zunehmender Entfernung ab und vom Feind ungeschützte Gebäude oder auch Artillerie können ohne weiteres eingenommen werden.

Screenshot #4
Screenshot #4
Die Grafik ist von Anfang an überzeugend. Alle Einheiten und Gebäude sind sehr liebevoll und detailliert gestaltet. Wenn Gebäude errichtet werden, erfolgt das in mehreren logischen Stufen und selbst die Zerstörung ereignet sich nicht mit einem Knall, sondern ebenfalls in mehreren Nuancen. Schiffe zerbersten in viele Splitter, die Spritzer auf dem Wasser erzeugen - kleine Details, die das Auge erfreuen. Das Ganze wird aus einer isometrischen Ansicht betrachtet, die sich weder drehen noch zoomen lässt.

In unserer englischen Testversion war leider keine Musik implementiert und das Interface ließ ebenfalls noch Wünsche offen. Es fehlt unter anderem am Feedback. Der Cursor zeigt nicht an, ob man gerade etwas auswählen kann oder einen Bewegen-Befehl gibt, und in der Konsole ist nicht zu erkennen, wie viele Einheiten man gerade aktiviert hat. Hoffentlich wird das bis zur finalen Version noch behoben.

Fazit:
Kleine Schwächen in der Steuerung können angesichts der liebevollen Grafik und spielerischen Tiefe durchaus hingenommen werden. Cossacks bietet eine ungeheure Vielfalt, die Strategen zufrieden stellt und gerade auch für Multiplayer-Spiele äußerst interessant ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Cossacks - Echtzeitstrategie im 16. Jahrhundert
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /