Abo
  • Services:

Neuer Chef bei T-Online kommt von der Deutschen Bank 24

Thomas Holtrop wird neuer Vorstandsvorsitzender bei T-Online

Der Aufsichtsrat der T-Online International AG hat Thomas Holtrop zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Der 45-Jährige tritt seine neue Position am 1. Januar 2001 an.

Artikel veröffentlicht am ,

Thomas Holtrop
Thomas Holtrop
Thomas Holtrop kommt von der Deutschen Bank 24, wo er im Vorstand die Bereiche Marketing und Produkte verantwortete.

Stellenmarkt
  1. WEMAG AG, Schwerin
  2. Stadtwerke München GmbH, München

"Mit Thomas Holtrop haben wir eine exzellente Führungspersönlichkeit für Europas größten Online-Provider gewinnen können", freut sich Dr. Ron Sommer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom. Holtrop verfüge über eine ausgesprochen hohe Fachkompetenz, die er bei seinen früheren Positionen unter Beweis gestellt habe.

Holtrop selbst: "Ich freue mich auf diese Herausforderung. T-Online ist in einem Wachstumsmarkt par excellence hervorragend positioniert." Eine seiner künftigen Aufgaben sehe er im konsequenten Ausbau des Inhaltebereiches bei T-Online, um das Angebot für die Kunden noch attraktiver zu gestalten.

Nach verschiedenen beruflichen Stationen wechselte Holtrop 1989 zu American Express, wo er über Positionen in London und Frankfurt von 1994 bis 1995 als Vice President International Business Partners in New York agierte. 1995 wechselte Holtrop zunächst als Generalbevollmächtiger, dann als Mitglied des Vorstandes zur Bank 24. Nach dem Zusammenschluss der Bank 24 und dem Privat- und Geschäftskunden-Bereich der Deutschen Bank zur Deutschen Bank 24 verantwortete Holtrop im Vorstand die Bereiche Marketing und Produkte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 2,29€
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
    2. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC
    3. Bethesda Wolfensteins Töchter und die Zukunft von The Elder Scrolls

      •  /