Abo
  • Services:

Neuer Chef bei T-Online kommt von der Deutschen Bank 24

Thomas Holtrop wird neuer Vorstandsvorsitzender bei T-Online

Der Aufsichtsrat der T-Online International AG hat Thomas Holtrop zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Der 45-Jährige tritt seine neue Position am 1. Januar 2001 an.

Artikel veröffentlicht am ,

Thomas Holtrop
Thomas Holtrop
Thomas Holtrop kommt von der Deutschen Bank 24, wo er im Vorstand die Bereiche Marketing und Produkte verantwortete.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

"Mit Thomas Holtrop haben wir eine exzellente Führungspersönlichkeit für Europas größten Online-Provider gewinnen können", freut sich Dr. Ron Sommer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom. Holtrop verfüge über eine ausgesprochen hohe Fachkompetenz, die er bei seinen früheren Positionen unter Beweis gestellt habe.

Holtrop selbst: "Ich freue mich auf diese Herausforderung. T-Online ist in einem Wachstumsmarkt par excellence hervorragend positioniert." Eine seiner künftigen Aufgaben sehe er im konsequenten Ausbau des Inhaltebereiches bei T-Online, um das Angebot für die Kunden noch attraktiver zu gestalten.

Nach verschiedenen beruflichen Stationen wechselte Holtrop 1989 zu American Express, wo er über Positionen in London und Frankfurt von 1994 bis 1995 als Vice President International Business Partners in New York agierte. 1995 wechselte Holtrop zunächst als Generalbevollmächtiger, dann als Mitglied des Vorstandes zur Bank 24. Nach dem Zusammenschluss der Bank 24 und dem Privat- und Geschäftskunden-Bereich der Deutschen Bank zur Deutschen Bank 24 verantwortete Holtrop im Vorstand die Bereiche Marketing und Produkte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

      •  /