Abo
  • Services:
Anzeige

Philips-Forscher entwickeln Mini-Mobilfunk-Antenne

Durchbruch für Zukunftsanwendungen in der mobilen Kommunikation?

Der Forschungsgruppe "Elektronische Keramik" der Philips Forschungslaboratorien in Aachen ist es gelungen, miniaturisierte Antennen für die mobile Kommunikation zu entwickeln. Im Vergleich zu herkömmlichen Antennen sind die Philips-Mini-Antennen rund acht Mal kleiner und bringen dabei eine vergleichbare Leistung. Eingesetzt werden sollen die Mini-Antennen zum Beispiel bei Bildschirmtelefonen oder in Armbanduhren.

Anzeige

Die neuen Mini-Antennen konnten durch die Verwendung spezieller High-Tech-Keramiken in Verbindung mit neuartigen Herstellungsmethoden zur Produktionsreife entwickelt werden, verkündet Philips. "Der Trend geht heute zu immer kleineren Geräten. Bisher war die konventionelle Antenne der limitierende Faktor beim Entwurf eines neuen Gerätedesigns. Die keramischen Antennen ermöglichen völlig neue Generationen von mobilen Kommunikations-Geräten", erklärte Dr. Robert Gossink, Leiter der deutschen Philips Forschungslaboratorien.

Der erste Schritt zur Integration von Antennen ist bereits vollzogen. Einige Telefonhersteller verwenden inzwischen Antennenkonstruktionen aus einer Kombination von Plastik und Metall, die im Gehäuse versteckt sind. Die Technologie verlangt jedoch für jede neue Telefongeneration eine eigene Antennenkonstruktion.

Die Philips-Mini-Antennen benötigen nur einen Bruchteil des Volumens herkömmlicher Antennen und eignen sich daher besonders für die Miniaturisierung von Geräten der nächsten Generationen. Durch die standardisierbare Konstruktion der neuen Antennen können sie obendrein extrem kostensparend in jedes Gerät eingebaut werden.

Neben dem Einsatz in den Handys sieht Philips auch den Markt für Funkmodule, wie sie zur drahtlosen Datenübertragung, z.B. bei Bluetooth, eingesetzt werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schober Information Group Deutschland GmbH, Stuttgart / London (Großbritannien)
  2. LEONEX Internet GmbH, Paderborn
  3. Helmsauer Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH, Nürnberg
  4. WIRmachenDRUCK GmbH, Backnang-Waldrems


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  2. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  3. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet

  4. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw

  5. Apple

    iMac Pro kommt am 14. Dezember

  6. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  7. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  8. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  9. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  10. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Touristenrakete - wie abgehoben ist das denn?

    |=H | 10:17

  2. Re: Das Trumpbashing VS Obama Vergötterung

    Trollversteher | 10:16

  3. Re: Ego-Shooter auf Konsole???

    Der Gulp | 10:15

  4. Re: Die Deutschen:

    Azzuro | 10:14

  5. Re: "doppelt so viel als ..." - uahhh

    iha (Golem.de) | 10:12


  1. 09:41

  2. 09:10

  3. 08:59

  4. 07:33

  5. 07:14

  6. 18:40

  7. 17:11

  8. 16:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel