Abo
  • Services:
Anzeige

DVD-Set-Top-Box auf Linux/Intel-Basis angekündigt

CyberLink, Intel und Axtronics mit webfähiger DVD-Set-Top-Box-Lösung

CyberLink, Intel und Axtronics kündigen zusammen in Taipeh eine DVD-fähige Set-Top-Box auf Basis von Intel-Hardware und dem Betriebssystem Linux an.

Anzeige

Die DVD/VCD-Lösung soll besonders durch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis beeindrucken und neben dem Abspielen von Filmen auch einen Highspeed-Internetzugang ermöglichen.

Die Lösung sei eine Gemeinschaftsentwicklung und soll eine DVD-fähige Plattform für die nächste Generation von Information Appliances darstellen. Dabei kommt CyberLinks PowerDVD-Linux, Intels Embedded-Architektur und die Linux-Plattform von Axtronics zum Einsatz.

Die vorgestellte Lösung ist so in der Lage, DVDs, VCDs, MP3-CDs, CD-ROMs und Audio-CDs zu verarbeiten. Der erste Hersteller, der die Plattform für ein eigenes Design übernimmt, sei nReady mit seiner id3300-webfähigen DVD-Set-Top-Box, die ab Februar 2001 erhältlich sein soll.

PowerDVD-Linux basiert auf Cyberlinks Win-Software-Player und soll auf diversen Linux-Distributionen laufen und DVD-Filme mit voller Framerate wiedergeben. Auch Video-Beschleunigung soll PowerDVD-Linux unter Linux unterstützten. Die Codegröße ist auf 600 KB minimiert worden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Robert Bosch GmbH, Plochingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)
  2. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)
  3. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)

Folgen Sie uns
       

  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Günstige Alternative?

    Andreas.Kreuz | 10:16

  2. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    ClausWARE | 10:15

  3. Re: AGesVG

    violator | 10:14

  4. Panono

    Kirschkuchen | 10:07

  5. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    Tuxgamer12 | 10:05


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel